Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Amy Schumer: «Verliebt zu sein, ist die furchterregendste Sache der Welt»



US-Komikerin Amy Schumer (35) traut der Liebe nicht so recht über den Weg. «Verliebt zu sein, ist die furchterregendste Sache der Welt. Du willst weinen und schreien. Ich kann damit nicht umgehen», sagte die Schauspielerin dem US-Magazin «Marie Claire».

SANTA MONICA, CA - JANUARY 17:  Honoree Amy Schumer (L) and designer Ben Hanisch pose for a selfie photo at the 21st Annual Critics' Choice Awards presented by FIJI Water at Barker Hangar on January 17, 2016 in Santa Monica, California.  (Photo by Charley Gallay/Getty Images for FIJI Water)

Schumer mit Freund Ben Hanisch.
Bild: Getty Images North America

Jedes Mal, wenn sie sich von ihrem Freund verabschiede, glaube sie an das Ende der Beziehung. «Oder ich denke, dass das alles nicht real ist, er mich verlässt und sagen wird, er habe mich nie geliebt.» Sie bemitleide ihren Partner in der Hinsicht. «Wie anstrengend muss es sein, mich zu daten.»

Im vorigen Jahr hatte Schumer als bindungsgestörte Reporterin in der Komödie «Trainwreck», zu der sie auch das Drehbuch beisteuerte, ihren internationalen Durchbruch gefeiert.

Im Januar machte sie die Beziehung zu dem Möbeldesigner Ben Hanisch öffentlich. «Ben ist der erste Typ, der wirklich mein Freund ist. Es gibt Männer, die mich am liebsten ins Gesicht schlagen würden, wenn sie das hören. Aber es ist wahr», sagte Schumer dem Magazin.

In this Sunday, June 28, 2015 photo, Amy Schumer poses for a portrait at the Fairmont Miramar Hotel & Bungalows in Santa Monica, Calif. In her rise to becoming one of the pre-eminent stand-ups in the country, Schumer has emerged as one of the sharpest, wittiest commentators on gender in America. (Photo by Rebecca Cabage/Invision/AP)

Für Amy Schumer ist die Liebe mit stetiger Verlustangst verbunden.
Bild: Rebecca Cabage/Invision/AP/Invision

(sda/aargauerzeitung.ch)

Das könnte dich auch interessieren:

Danach suchen Schweizer und Schweizerinnen auf Pornhub am meisten

Link to Article

In diesem Land wohnt nur ein einziger Schweizer. Wir haben mit ihm gesprochen

Link to Article

«14 Uhr: Claras Haut ist rot»: Kitas informieren Eltern neu per Liveticker über ihre Kids

Link to Article

Selbst Trump spricht nun von einem Impeachment

Link to Article

«Hi-Tech-Roboter» in russischer Fernsehshow entpuppt sich als verkleideter Mensch

Link to Article

Tumblrs neuer Pornofilter ist ein riesiger Fail – wie diese 19 Tweets beweisen

Link to Article

Netflix' zweite deutsche Original-Serie ist da – und ein riesiger Fail

Link to Article

Miet-Weihnachtsbäume sind in Hipster-Hochburgen in – doch die Sache hat einen Haken

Link to Article

Welche dieser absolut dämlichen Studien gibt es tatsächlich?

Link to Article

Brennende Leichen und blühender Aberglaube – ein Besuch in Indiens heiligster Stadt

Link to Article

Jetzt ist es da! Das geilste Polizeiauto der Schweiz

Link to Article

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link to Article

Über Zürich fliegen jetzt Viren-Drohnen

Link to Article

«Meine 20 Jahre ältere Affäre erniedrigt mich»

Link to Article

Diese 13 Bilder zeigen, wieso «Doppeladler» völlig zu Recht das Wort des Jahres ist

Link to Article

Ade Pelz: Schweizer zeigen Canada Goose die kalte Schulter

Link to Article

Doch noch geeinigt! 30 Minuten vor Ablauf der Deadline rief Nylander in Toronto an

Link to Article

Queen Ariana Grande singt sich mit neuem Song auf den YouTube-Thron 👀

Link to Article

11 Dinge, die du schon immer von einem orthodoxen Juden wissen wolltest

Link to Article

So läuft das Weihnachtsessen mit den Arbeitskollegen ab. Immer. Jedes Jahr. Die Timeline

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Warum die Chinesen die Amerikaner im KI-Wettrennen schlagen werden

Link to Article

Der Super-Beau, der in weniger als 15 Minuten alles verkackt!

Link to Article

Netflix killt die nächste Superhelden-Serie

Link to Article

Die Weihnachtswünsche dieser alten Leute sind so bescheiden, dass es dir das Herz bricht

Link to Article

7 ausgefallene Punsch-Rezepte, die du diesen Winter unbedingt ausprobieren solltest!

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Herzschmerz pur! 15 Leute erzählen, wie sie vom Seitensprung ihres Partners erfuhren

Link to Article

7 Duschmomente, die uns (vermutlich) allen bekannt vorkommen 

Link to Article

Du regst dich über die Migros-Suppe auf? Dann kennst du diese Gender-Produkte noch nicht!

Link to Article

Wutbürger nehmen Grossrätin wegen Baby ins Visier– und so reagiert der Grossvater 

Link to Article

Nach SBI-Niederlage: Jetzt beginnt der nächste Streit in der Aussenpolitik

Link to Article

Das Sexismus-Dinner des FC Basel sorgt weltweit für Schlagzeilen

Link to Article

«Es war alles ein verdammter Fake»: Schweizer Adoptiveltern packen aus

Link to Article

Führerscheinentzug nach 49 Minuten – so witzelt die Polizei über den «Tagesschnellsten»

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Diese 5 Filme wurden von Stan Lee höchstpersönlich empfohlen (es sind keine Marvel-Filme)

Superhelden sind heutzutage nicht mehr aus der Populärkultur wegzudenken. Einen grossen Anteil daran hat der am 12. November verstorbene Stan Lee. Doch welche Filme interessierten eigentlich einen Mann, der für einige der populärsten Blockbuster der Welt die Geschichten geliefert hat?

Tatsächlich hat Stan Lee in einem Interview von 2009 mit der Kritikerplattform Rotten Tomatoes über das Thema Lieblingsfilme gesprochen. Gegenüber dem Journalisten Matt Atchity sagte er:

Dennoch konnte sich …

Artikel lesen
Link to Article