DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Unvergessen 

Mit diesen 7 Filmen hat Robin Williams unsere Kindheit verschönert

12.08.2014, 10:4113.08.2014, 09:57

Wer in den Neunzigerjahren aufwachsen durfte – oder damals mindestens einen Fernseher hatte –, kam an den Filmen von Robin Williams nicht vorbei. Vor allem mit den folgenden Streifen wird uns der geniale Schauspieler für immer in Erinnerung bleiben. 

«Hook» (1991)

bild: imdb
No Components found for watson.rectangle.

Als Peter Pan in «Hook» hat er uns beigebracht, für immer ein bisschen Kind zu bleiben. Der Fantasyfilm von Steven Spielberg wurde für fünf Oscars nominiert. 

«Aladdin» (1992)

Animiertes GIFGIF abspielen

Genie (oder: Dschinni aus der Wunderlampe) hat nicht nur Robin Williams' Stimme bekommen, sondern auch einige seiner Gesichtszüge. Aladdin gehört heute noch zu den beliebtesten und erfolgreichsten Disney-Klassikern. 

«Mrs. Doubtfire» (1993)

Animiertes GIFGIF abspielen
Gif: Giphy

Die Komödie von 1993 erhielt einen Oscar für die beste Gesichtsmaske. Kein Wunder, schliesslich ist Robin Williams als Kindermädchen kaum wiederzuerkennen. Einen Golden Globe für den besten Hauptdarsteller gab es oben drauf. 

No Components found for watson.rectangle.

«Jumanji» (1995)

bild: imdb

In Jumanji zeigt Williams, dass er nicht nur Komiker sein kann, sondern auch Actiondarsteller. Mit ihm war damals die junge Kirsten Dunst (rechts im Bild) auf der Kinoleinwand zu sehen. 

«Flubber »(1997)

Wer erinnert sich nicht an Professor Philip Brainard und seinen grünen Freund Flubber? Der Film spielte weltweit in den Kinos 178 Millionen Dollar ein – und alle Kinder wollten einen grünen «Schleimi».

«Patch Adams» (1998)

In seiner Rolle als Arzt Patch Adams zaubert er den Patienten ein Lächeln ins Gesicht – und so auch den Zuschauern in den Kinosälen. Der Film, der auf wahren Begebenheiten basiert, wurde für mehrere Golden Globes nominiert. 

«Jack» (1996)

bild: imdb

Im Drama Jack zeigt sich Robin Williams von seiner verletzlichen Seite. Er spielt einen Jungen, der unter einem seltenen genetischen Defekt leidet und durch sein erwachsenes Aussehen Probleme hat, Freunde zu finden. Herzzerreissend! 

Danke für dieses Stück Filmgeschichte, Robin Williams!

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Erinnerst du dich noch an diese 10 Kindheitshelden?

Im heutigen Aufgedeckt findest du 10 Kinderbuch-, Film- und Serienhelden, die uns die Kindheit versüsst haben. Geschenkte Punkte, sozusagen.

Zur Story