Schweiz

Der bekannte Schweizer Segler Laurent Bourgnon wird nach einem Tauchgang vermisst

Der bekannte Schweizer Segler Laurent Bourgnon wird nach einem Tauchgang vermisst

25.06.2015, 09:1025.06.2015, 09:45
Mehr «Schweiz»

Der bekannte Schweizer Segler Laurent Bourgnon gilt seit einem Tauchgang in Französisch-Polynesien als vermisst. Er kam am Mittwoch nicht mehr an die Oberfläche zurück, wie die lokalen Behörden mitteilten.

Vermisst: Laurent Bourgnon.
Vermisst: Laurent Bourgnon.Bild: EPA, AFPI

Zunächst suchten Bourgnons Begleiter nach ihm. Dann übernahm ein Armeehelikopter die Suche, ohne Erfolg. Bourgnons Gruppe tauchte nahe beim Atoll Toau, im Tuamot-Archipel, wie die Behörden weiter mitteilten.

Der 49-jährige Bourgnon zählt zu den weltbesten Seglern. Er gewann zahlreiche Rennen und brach Rekorde, so unter anderem für die Einzelüberquerung des Atlantiks. (whr/sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Baugerüst stürzt ein und reisst 19-stöckige Fassade mit – mindestens zwei Tote in Lausanne

Schock in Lausanne: Am Freitag stürzte ein Baugerüst am Einkaufszentrum Malley-Lumières in der Gemeinde Prilly ein – und riss die gesamte Fassade des 19-stöckigen Gebäudes mit sich. Dies bestätigte Jean-Christophe Sauterel, Sprecher der Waadtländer Kantonspolizei, gegenüber «Blick».

Zur Story