DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

Betrunkener Autofahrer reisst Leitung weg – Stromausfall in Luzerner Dorf

04.07.2022, 09:07

Wegen eines Verkehrsunfalls ist in der Nacht auf Sonntag in Ebersecken der Strom ausgefallen. Schuld war ein betrunkener Autofahrer, wie die Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte.

Der Autofahrer verletzte sich nicht.
Der Autofahrer verletzte sich nicht.Bild: Kapo LU

Der Automobilist hatte in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Dieses durchbrach einen Weidezaun und beschädigte eine Fahrleitung. Der Autofahrer blieb unverletzt. Er war betrunken. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1.62 Promille. Die Polizei nahm dem Lenker den Führerausweis ab. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren: