bedeckt
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz
Polizeirapport

Aarau: 19-Jähriger kracht mit 200'000-Franken-Bolide in Motorrad

Polizeirapport

19-Jähriger kracht mit 200'000-Franken-Bolide in Motorrad – Töfffahrer verletzt

26.08.2022, 09:33

Ausserhalb von Aarau ist am Donnerstagmittag ein 19-Jähriger mit einem McLaren 570S Coupé von hinten auf ein Motorrad aufgefahren. Dessen Lenker stürzte und blieb unter der schweren Maschine liegen. Mit mittelschweren Verletzungen wurde der Motorradfahrer ins Spital gebracht.

Ausserhalb von Aarau ist am 25. August 2022 ein Sportwagen von hinten auf ein Motorrad aufgefahren. Dessen Lenker stürzte und blieb unter der schweren Maschine liegen. Mit mittelschweren Verletzungen  ...
Bild: Kantonspolizei Aargau

Der McLaren kostet gegen 200'000 Franken. Wie die Kantonspolizei Aargau gegenüber dem Blick sagt, gebe es keine Hinweise, dass der Sportwagen vom Lenker gemietet worden sei.

Nach ersten Angaben erlitt der Mann Rippenbrüche und einen Fussbruch. Das teilte die Aargauer Kantonspolizei am Freitag mit. Am Auto und am Motorrad entstand beträchtlicher Schaden.

Der Unfall ereignete sich auf dem Stafelegg-Zubringer zwischen Aarebrücke und Aarauer Telli. Dort hatte sich eine stockende Kolonne gebildet. In dieser Situation fuhr der 19-jährige Lenker des Sportwagens mit beträchtlicher Wucht auf das Motorrad auf. Nach dem Unfall kam es zu Verkehrsbehinderungen. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.