Schweiz
Polizeirapport

Tunnel in Sachseln OW wegen verlorenem Rad gesperrt

Polizeirapport

Tunnel in Sachseln OW wegen verlorenem Rad gesperrt

07.05.2022, 17:05

Der Zollhaus-Tunnel in Sachseln, Kanton Obwalden, hat in der Nacht auf Samstag während rund zwei Stunden gesperrt werden müssen: Ein Fahrzeug war auf ein herrenloses Rad gefahren - und konnte in der Folge nicht mehr weiterfahren.

Ein anderer Lenker, der kurz zuvor durch den Tunnel gefahren war, hatte das an seinem Anhänger angebrachte Rad unvermittelt verloren, wie die Kantonspolizei Obwalden am Samstag mitteilte.

Trotz der erfolgten Sperrung fuhr später ein weiterer Autolenker in den Tunnel ein. Er habe damit nicht nur sich, sondern auch die Einsatzkräfte gefährdet, heisst es in der Mitteilung.

Es komme leider immer wieder vor, dass bei Tunnelsperrungen Fahrzeuglenker sich falsch verhielten. Bei Rot vor dem Tunnel müsse angehalten werden - auf keinen Fall dürfe vor dem Tunnelportal gewendet, ein Rotlicht missachtet oder die Barriere umfahren werden, schreibt die Polizei. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Mehr Polizeirapport: