Schweiz
Polizeirapport

Auto überschlägt sich in Oberentfelden AG – vom Fahrer fehlt jede Spur

Polizeirapport

Auto überschlägt sich in Oberentfelden AG – vom Fahrer fehlt aber jede Spur

18.02.2024, 10:0018.02.2024, 17:56
Auto-Unfall im Aargau
Als die Polizei an der Unfallstelle eintraf, befanden sich keine Insassen mehr vor Ort.Bild: Kantonspolizei Aargau

Ein Personenwagen ist in der Nacht auf Sonntag in Oberentfelden AG von der Strasse abgekommen. Das Auto kippte zur Seite und blieb im Wiesland liegen. Als die Polizei an der Unfallstelle eintraf, befanden sich keine Insassen mehr vor Ort.

Bei der Notrufzentrale der Kantonspolizei ging kurz nach Mitternacht eine automatisierte Meldung ein, dass es auf der Muhenstrasse zu einem Unfall gekommen sei, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilte. Mehrere Patrouillen rückten zur Unfallstelle aus. Personen befanden sich jedoch keine vor Ort. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos.

Die Kantonspolizei nahm Ermittlungen auf. Nach ersten Erkenntnissen geht sie davon aus, dass das Fahrzeug aus noch unbekannten Gründen von der Strasse abkam, mit einer kleinen Böschung am Strassenrand kollidierte und dadurch auf die Seite kippte, wie es in der Mitteilung heisst. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.