DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

Gutmütige Seniorin wird in Zufikon AG Opfer von «Wasserglas-Trick»

10.08.2022, 14:15

Die Aargauer Kantonspolizei hat am Dienstagnachmittag zwei mutmassliche Trickdiebe festgenommen. Sie werden verdächtigt, eine 85-jährigen Frau in deren Wohnung in Zufikon AG beraubt zu haben.

Die Beraubte war Opfer eines «Wasserglas-Tricks» geworden, wie die Aargauer Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. Zwei junge Männer hätten an der Haustüre des späteren Raubopfers über Hunger und Durst geklagt, worauf die Seniorin sie hereingebeten und ihnen sogar eine Mahlzeit zubereitet habe.

Die beiden Männer nutzten dies aus und machten sich gemäss Communiqué mit Geld, das sie im Schlafzimmer aufgefunden hatten, aus dem Staub. Die alarmierte Polizei nahm noch am selben Nachmittag beim Bahnhof Berikon AG zwei Männer fest, auf welche die Personenbeschreibung des Raubopfers zugetroffen habe. Es handelt sich um Rumänen im Alter von 21 und 23 Jahren. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren: