DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

48-Jähriger bei Verkehrsunfall bei Bülach ZH verstorben

30.01.2022, 16:08

Ein 48-jähriger Mann ist am Sonntagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Bülach ZH tödlich verletzt worden. Seine Beifahrerin wurde schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich kurz nach 10.30 Uhr auf der A51 in Fahrtrichtung Bülach, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. Der Mann sei zusammen mit der Beifahrerin von Eglisau her gekommen. Aus noch ungeklärten Gründen sei das Auto sei links von der Fahrbahn abgekommen, in eine Werksausfahrt gefahren und schliesslich gegen die Betonwand eines Pumpbeckens geprallt. Der Mann sei noch auf der Unfallstelle verstorben.

Die 42-jährige Beifahrerin sei von der Feuerwehr aus dem massiv beschädigten Fahrzeug gerettet worden. Nach der Erstversorgung sei sie mit einem Rettungshelikopter in ein Spital geflogen worden.

Die Autobahn sei wegen des Unfalls zwischen Bülach Nord und Bülach West für rund fünf Stunden gesperrt worden. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.