Schweiz
Polizeirapport

18-Jährige in der Waadt durch mehrere Messerstiche getötet

Polizeirapport

18-Jährige in der Waadt durch mehrere Messerstiche getötet

04.07.2023, 21:28

Eine 18-jährige Frau ist am Dienstag im Kanton Waadt nach einer Messerattacke gestorben. Der mutmassliche Täter, ein 17-jähriger Schweizer, wurde kurz darauf festgenommen.

Gegen 11.25 Uhr erreichte die Waadtländer Polizeizentrale die Meldung, dass in Penthaz eine Person angegriffen worden sei. Die Rettungskräfte und die Polizei fanden das Opfer mit mehreren Messerstichen in einem Feld, wie es in einer Mitteilung hiess.

Durch die Suche nach dem Täter oder der Täterin wurde der Bahnverkehr vorübergehend beeinträchtigt. Gegen den 17-jährigen Verdächtigen wurde eine Strafuntersuchung eingeleitet. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.