DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

24-jähriger Luzerner gibt mit Raservideo auf Social Media an – festgenommen

03.05.2022, 10:0503.05.2022, 13:38

Zu viel geprahlt hat ein 24-jähriger Autofahrer, der das Video seiner Raserfahrt auf sozialen Medien im Internet hochgeladen hatte. Es zeigt eine Geschwindigkeitsübertretung von mindestens 60 km/h bei einer Fahrt in Malters im Februar. Die Luzerner Polizei nahm ihn und einen weiteren Raser fest.

Auch auf weiteren Videos, die der Serbe veröffentlicht habe, seien diverse Verkehrsregelverletzungen zu sehen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Sie stellte das Auto sicher. Der Mann, der am Freitag vorübergehend festgenommen wurde, musste den Führerausweis abgeben.

Am gleichen Tag ging der Polizei ein weiterer Raser ins Netz, der in Buchrain innerorts mit 133 km/h unterwegs war, statt der erlaubten 50 km/h. Eine Patrouille nahm den 25-jährigen Schweizer kurze Zeit später an seinem Arbeitsort fest.

Am vergangenen Wochenende führte die Polizei zudem Verkehrskontrollen durch. So reichte sie im Raum Ebikon-Root, Luzern, Emmenbrücke und Sursee acht Anzeigen wegen Geschwindigkeitsübertretungen sowie zwei Anzeigen wegen Verursachens von vermeidbarem Lärm ein. Mehrere Führerausweise wurden direkt entzogen und 23 Ordnungsbussen verteilt. (aeg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.