DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

Bancomat in Buchrain gesprengt – Täter konnten flüchten

28.03.2022, 06:53

Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Montag in Buchrain an der Schiltwaltstrasse einen Bancomaten gesprengt. Die Täter konnten fliehen, wie die Kantonspolizei Luzern bekanntgab. Die Polizeieinsatz dauere noch an.

Bild: kapo lu

Die Sprengung des Bancomaten geschah um 1:29 Uhr. Nach ersten Erkenntnissen dürfte die Täterschaft mit zwei Fahrzeugen in unterschiedlichen Richtungen geflüchtet sein. Ob sie Beute gemacht habe, werde derzeit abgeklärt, so die Polizei weiter.

Im Laufe des Vormittags sind weitere Informationen geplant. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.