DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

Vier jugendliche Tatverdächtige von Raubüberfall in Basel ermittelt

28.06.2022, 11:34

Die Basler Jugendanwaltschaft hat die Identität von vier Jugendlichen im Alter von 15 bis 17 Jahren ermittelt, die eines Raubüberfalls auf einen 17-Jährigen verdächtigt werden. Die Fahnder konnten sich dabei auf Hinweisen aus der Bevölkerung abstützen.

Die vier Jugendlichen hatten das 17-jährige Opfer am 1. Juni nach einem Streit beim Schulhaus Sandgruben mit einer Stichwaffe «erheblich» verletzt und waren mit der Jacke, der Gürteltasche und dem Portemonnaie des Verletzten geflüchtet, wie die Basler Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte. Der Verletzte musste ins Spital gefahren werden.

Der genaue Tathergang ist gemäss Communiqué noch nicht restlos geklärt. Weitere Ermittlungen seien am Laufen. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren: