bedeckt, wenig Regen
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz
Polizeirapport

Mann stirbt in Zürich nach Badeunfall beim Flussbad Oberer Letten

Polizeirapport

Mann stirbt in Zürich nach Badeunfall beim Flussbad Oberer Letten

14.08.2022, 20:47

Trotz eingeleiteter Reanimierungsmassnahmen ist am Sonntagnachmittag ein 23-jähriger Mann in Zürich nach einem Badeunfall verstorben. Der Unfall ereignete sich beim Flussbad Oberer Letten, wie die Stadtpolizei Zürich am Sonntagabend mitteilte.

Die Meldung, dass ein Mann im Flussbad reanimiert werde, ging laut Polizeiangaben um 17.30 Uhr ein. Erste polizeiliche Abklärungen ergaben, dass der Mann zuvor durch eine Rettungsschwimmerin im Wasser entdeckt und geborgen worden war. Der junge Mann verstarb noch vor Ort.

Die genauen Umstände sowie die Todesursache werden nun durch die Stadtpolizei Zürich, das Institut für Rechtsmedizin Zürich sowie die zuständige Staatsanwaltschaft abgeklärt. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Krimi um Daniel Anrig – warum der Ex-Schweizer-Garde-Chef festgenommen wurde
Der Noch-Gemeindeschreiber von Zermatt, Daniel Anrig, wanderte vom Vatikan über Umwege in die U-Haft in Zürich. Nun wurde bekannt: Der Grund für die Inhaftierung ist wohl eine Beziehungskiste.

Aktuell sitzt der Gemeindeschreiber von Zermatt, Daniel Anrig, seit über drei Wochen in einer Zürcher Zelle in U-Haft. Laut seines Anwalts hat «mein Mandant sich nichts zuschulden kommen lassen.»

Zur Story