DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Der Unfall ereignete sich im Bereich des Utoquai. (Archivbild)
Der Unfall ereignete sich im Bereich des Utoquai. (Archivbild)Bild: KEYSTONE

27-Jähriger stirbt nach Badeunfall in Zürich

13.08.2022, 17:10

Ein 27-jähriger Mann ist am Samstagnachmittag in der Stadt Zürich bei einem Badeunfall ums Leben gekommen. Obwohl ihn die Rettungskräfte sofort zu reanimieren versuchten, starb der Verunfallte noch vor Ort.

Der Mann sei beim Theatersteg im Bereich des Utoquai ins Wasser gesprungen und nicht wieder aufgetaucht, teilte die Stadtpolizei Zürich mit. Die Meldung sei um 13.30 Uhr eingegangen. Die Spezialisten der Wasserschutzpolizei hätten den Mann kurze Zeit später aus dem See bergen können. Jede Hilfe sei aber zu spät gekommen. Ob der Unfall im Zusammenhang mit der Street Parade stand, ist noch unklar. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Zwei Verletzte bei Frontalkollision in Schafisheim AG

Zwei Personen sind am Sonntag bei einer Frontalkollision in Schafisheim AG verletzt worden. Eine 61-jährige Frau war auf der Seetalstrasse in einer leichten Rechtskurve unvermittelt auf die Gegenfahrbahn geraten.

Zur Story