Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Autofahrerin (41) irrt in Aarau auf Bahnhofgelände umher

Eine 41-jährige Autofahrerin hat am Donnerstag die Einfahrt zum Bahnhofparking Aarau verpasst. Danach fuhr sie auf dem schmalen Fussweg den Geleisen entlang in Richtung Bahnhofgebäude.

Autofahrerin irrt in Aarau auf Bahnhofgelände umher

Bild: Kapo AG

Erst vor dem Treppenabgang von Perron 1 zu den übrigen Geleisen nahm ihre Irrfahrt ein Ende. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei nahm der 41-jährigen Deutschen aus dem Kanton Solothurn den Führerausweis vorläufig ab.

Autofahrerin irrt in Aarau auf Bahnhofgelände umher

Keine Strasse, sondern das Perron 1. Bild: Kapo AG

Die Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau eröffnete eine Untersuchung und ordnete eine Blut- und Urinentnahme an. Ermittlungen zur Klärung der Ursache des Fahrverhaltens wurden eingeleitet, wie die Polizei am Freitag mitteilte. (sda)

Mehr Polizeirapport: