Schweiz
Waadt

Orkanböen fegen über die Westschweiz und behindern den Bahnverkehr

Orkanböen fegen über die Westschweiz und behindern den Bahnverkehr

22.06.2023, 22:47
Mehr «Schweiz»

Unwetter haben am Donnerstag für Rekordniederschläge, aber auch Orkanböen und Unterbrechungen im Bahnverkehr gesorgt. Betroffen war vor allem die Westschweiz, vom Genfersee über den Jura bis nach Basel.

Mit 135 Kilometern pro Stunde fegte ein Sturm am Nachmittag über den Genfersee bei Saint-Prex im Kanton Waadt, wie der private Zürcher Wetterdienst Meteonews meldete. Der Flughafen Basel-Mülhausen meldete eine Orkanböe von 129 Kilometern pro Stunde. Umgestürzte Bäume sorgten für Schäden und Fahrbehinderungen.

Un arbre couche est visible pres de la plage le jeudi 22 juin 2023 a Preverenges pres de Morges. D'importantes precipitations suivies d'orages ont eclate sur le territoire du canton de Vaud. ...
Ein umgestürzter Baum in Morges.Bild: keystone

Am Abend wurden auch Stürme mit mehr als 100 Kilometern pro Stunde weiter östlich gemessen, so unter anderem im Kanton Schaffhausen.

Stellenweise schüttete es grosse Wassermengen: In Basel-Binningen BL kamen innerhalb von zehn Minuten 18.2 Millimeter zusammen. Damit wurde der bisherige 10-Minuten-Stationsrekord überboten, der bisher bei 18.1 Millimeter lag und am 11. September 1991 gemessen worden war.

Wegen des Sturms war der Bahnverkehr in der Stadt Basel am Nachmittag zeitweise unterbrochen. Aber auch zwischen Laufen im Baselbiet und Delsberg im Jura und zwischen Yverdon in der Waadt und Freiburg war der Bahnverkehr unterbrochen oder eingeschränkt. Grund dafür waren unter anderem Fahrleitungsstörungen. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
Rünenberg BL: 13 Kinder nach Schulausflug im Spital – wohl wegen dieser Raupe

In Rünenberg BL kam es am Dienstag zu einem aussergewöhnlichen Zwischenfall. Laut der Kantonspolizei Basel-Landschaft kamen auf einem Schulausflug mehrere Kinder in einem Wald mit einer bisher unbekannten Substanz in Kontakt. Diese löste bei den Kindern eine allergische Reaktionen aus – etwa Haut- und Augenreizungen sowie Atembeschwerden.

Zur Story