DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
02.09.2016; Biel; Fussball U21 EM Quali - Schweiz - Kasachstan;
Edimilson Fernandes (SUI) gegen Maksim Fedin (KAZ)
 (Urs Lindt/freshfocus)

Bild: freshfocus

Erstes A-Nati-Aufgebot für Edimilson Fernandes – Behrami und Derdiyok reisen ab

Nationaltrainer Vladimir Petkovic nominiert für das WM-Qualifikationsspiel am Montag in Andorra Edimilson Fernandes und Shani Tarashaj aus der U21 nach.



Valon Behrami macht die Reise mit dem Schweizer Nationalteam nach Andorra nicht mit. Der Tessiner wurde am Freitag im Spiel gegen Ungarn kurz vor Schluss verwarnt und ist am Montag im Spiel der WM-Qualifikation gegen Andorra gesperrt.

Derdiyok verletzt

Der Schweizer Nati-Stürmer Eren Derdiyok hat sich gestern bei seinem Teileinsatz gegen Ungarn eine Adduktorenverletzung zugezogen und verpasst das Spiel vom Montag gegen Andorra. Der 28-Jährige wird das Nationalteam verlassen.

Für Behrami hat Nationaltrainer Vladimir Petkovic von der U21-Auswahl Edimilson Fernandes und Shani Tarashaj nachnominiert. Das Duo stösst am Samstagabend in Barcelona zum A-Nationalteam.

Der 20-jährige Edimilson Fernandes von West Ham United, der Cousin des mit 61 Länderspielen arrivierten Gelson Fernandes, gehört erstmals zum Kreis der A-Nationalmannschaft.

Britain Football Soccer - West Ham United v FC Astra Giurgiu - UEFA Europa League Qualifying Play-Off Second Leg - London Stadium, London, England - 25/8/16
West Ham United's new signing Edimilson Fernandes is introduced to the fans before the start of the match
Action Images via Reuters / John Sibley
Livepic
EDITORIAL USE ONLY.

Fernandes spielt seit dieser Saison für West Ham. Bild: John Sibley/REUTERS

Für den 21-jährigen Tarashaj von Eintracht Frankfurt ist es eine schnelle Rückkehr in die SFV-Auswahl, nachdem er im letzten März gegen Irland das Debüt gegeben hatte und danach sowohl an der EM-Endrunde im Juni als auch im Startspiel in der WM-Qualifikation im September gegen Portugal im Kader von Petkovic stand.

ZUR MELDUNG, DASS DER 21-JAEHRIGE FUSSBALLSPIELER SHANI TARASHAJ BIS ENDE SAISON LEIHWEISE ZUM BUNDESLIGIST EINTRACHT FRANKFURT WECHSELT, STELLEN WIR IHNEN AM MITTWOCH 31. AUGUST 2016 FOLGENDES ARCHIVBILD ZUR VERFUEGUNG. - Swiss soccer player Shani Tarashaj, in action during a training session, at the Stade de la Mosson stadium, in Montpellier, France, Wednesday, June 22, 2016. (KEYSTONE/Jean-Christophe Bott)

Tarashaj kehrt ins Nati-Kader zurück. Bild: KEYSTONE

Fernandes und Tarashaj bestritten am Freitag mit dem U21-Team das letzte Spiel in der EM-Qualifikation in Norwegen. Die Mannschaft von Heinz Moser verlor 1:2 und verspielte damit die letzte theoretische Chance auf die Teilnahme an der Barrage im November. Fernandes erzielte dabei den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich für die Schweiz. (sda)

Die Noten der Schweizer nach dem Spiel gegen Ungarn

Unvergessene Schweizer Fussball-Geschichten

Filipescu macht den FC Zürich in Basel in der 93. Minute zum Meister

Link zum Artikel

Elf kleine Schweizer liegen 0:2 zurück und sorgen dann für Begeisterung in der Heimat

Link zum Artikel

Im Heysel-Stadion werden 39 Menschen zu Tode getrampelt

Link zum Artikel

Cabanas fordert Respekt, denn «das isch GC! Rekordmeister! Än Institution, hey!»

Link zum Artikel

Märchenprinz Volker Eckel legt GC mit 300-Millionen-Versprechen aufs Kreuz

Link zum Artikel

Ein Carlos Varela in Höchstform: «Heb de Schlitte, du huere Schissdrägg»

Link zum Artikel

Johann Vogel droht Köbi Kuhn, in den Flieger zu steigen, um ihm «eins zu tätschen»

Link zum Artikel

Der «entführte» Raffael wird zum Fall für die Polizei – und muss ein Nachtessen blechen

Link zum Artikel

Jörg Stiel stoppt den Ball an der EM mit Köpfchen – weil er es kann

Link zum Artikel

Die «Nacht von Sheffield» – Köbi Kuhn sorgt für den grössten Skandal der Nati-Geschichte

Link zum Artikel

Beni Thurnheers fataler Irrtum – es gibt eben doch einen Zweiten wie Bregy

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

So sehen die Bilder des «Tschutti Heftlis» für die EM 2020 aus

Seit rund drei Wochen befinden sich viele kleine und grössere Fussballfans in ganz Europa im Sammelfieber. Vor der Fussball-EM im Sommer gilt es für sie, das traditionelle Panini-Album zu füllen. Auch wenn unser redaktionsinterner «Sammel-Gott» Philipp Reich in diesem Jahr einiges kritisiert:

Seit der Euro 08 in der Schweiz und in Österreich gibt es hierzulande aber auch eine Alternative: Das «Tschutti Heftli». In ihm werden die Fussballspieler nicht mit Fotos gezeigt. Stattdessen dürfen …

Artikel lesen
Link zum Artikel