Sport
Fussball

Fussball: Die beste Lösung gegen Meckern und 8 weitere kuriose Szenen

Harry KANE Bayern Muenchen schiesst aus 50 m das Tor zum 5-0, Aktion,Torschuss,Weitschusstor, Fussball 1. Bundesliga Saison 2023/2024, 9.Spieltag, Spieltag09 FC Bayern Muenchen - SV Darmstadt 98 8-0 a ...
Bayerns Rekordmann: Harry Kane erzielte in seinen ersten neun Bundesliga-Spielen zwölf Tore.Bild: www.imago-images.de

Die beste Lösung gegen Meckern und schmerzende Eigentore – 9 kuriose Szenen vom Wochenende

Ein spanischer Schiedsrichter hält sich die reklamierenden Spieler auf eine ganz neue Art vom Hals und die Bundesliga-Konferenz wird zum Eigentor-Festival. Diese neun Szenen vom Fussball-Wochenende hast du wohl noch nicht gesehen.
30.10.2023, 09:1730.10.2023, 13:05
Mehr «Sport»

Das hätte den Schiris früher einfallen können

Als Schiedsrichter hat man es im Fussball nicht leicht – daran änderte auch die Einführung des Video-Assistenten nichts. In Spanien hatte Saul Ais in einem Spiel der zweiten Liga aber einen sehr hilfreichen Einfall. Als die Spieler von Mirandes und Cartagena den Unparteiischen während eines Eingreifens des VAR belagern wollten, zückte er den Freistoss-Spray und zog eine Linie zwischen sich und den Spielern – mit Erfolg. Trotz des Entscheids, der für Cartagena ausfiel, setzte sich Mirandes am Ende 2:1 durch.

Video: streamja

Der Hinterste ist Goalie oder so

Bleiben wir noch einen Moment in der zweiten spanischen Liga, wo Aufstiegskandidat Ibiza 1:3 gegen Intercity aus Alicante unterlag. Unter anderem, weil Verteidiger Alberto Escassi in der 92. Minute nicht mehr ganz auf der Höhe war und einen Penalty zum Endstand verschuldete.

Video: streamja

Der einzig richtige Weg, um Entscheidungen zu treffen

Beim Stand von 2:0 in der Nachspielzeit muss man den Penalty fürs eigene Team nicht mehr extrem ernst nehmen. Erst recht nicht, wenn man Mario Balotelli heisst. Der Italiener, der nach seiner Saison beim FC Sion wieder bei Adana Demirspor untergekommen ist, machte mit Mitspieler M'Baye Niang auf besondere Art und Weise aus, wer den Penalty schiessen darf. Die beiden Stürmer, die zuvor bereits getroffen hatten, liessen eine Runde «Schere, Stein, Papier» entscheiden. Niang setzte sich durch und verwandelte zum 3:0-Endstand gegen Konyaspor.

Video: streamja

Der tut doppelt weh

Die traditionelle 15:30-Uhr-Konferenz in der Bundesliga sorgte an diesem Wochenende für besonders viel Unterhaltung. Unter anderem aufgrund mehrerer Eigentore. Ein besonders schmerzhaftes unterlief Heidenheims Jonas Föhrenbach. Bei einem Eckball klatschte dem Verteidiger des Aufsteigers der Ball ins Gesicht und von dort zum 1:2-Endstand gegen Borussia Mönchengladbach ins Tor.

Video: streamja

Im Stile eines Stürmers

Und weiter geht's mit dem Eigentor-Festival in der Bundesliga. Denn auch Robin Knoche von Union Berlin und Sebastiaan Bornauw erzielten folgenschwere Eigentore. Beide Verteidiger trafen dabei im Stile eines Stürmers. Knoche kam seinem Goalie gerade noch zuvor und köpfte den Ball zum 0:1 ins eigene Tor. Am Ende unterlag das Team von Urs Fischer in Bremen 0:2 und verlor zum 10. Mal in Serie.

Die Highlights des Spiels mit dem Eigentor ab 1:21 Minute.Video: YouTube/SPORT1

Noch schöner schloss aber Wolfsburgs Bornauw ab. Der Belgier traf per Volley zum 2:2 für Augsburg, zwei Minuten später folgte dann gar noch der Siegtreffer für die Gastgeber durch Arne Engels.

Video: streamja

Rekordtag in München

Was sich in der Partie zwischen dem FC Bayern und dem SV Darmstadt abspielte, war an Kuriosität ebenfalls kaum zu überbieten. Im ersten Pflichtspiel von Manuel Neuer seit fast einem Jahr ging es nicht lange, bis Bayerns Joshua Kimmich für eine Notbremse die rote Karte sah. Danach hielt Darmstadt mutig mit und blieb in der ersten Halbzeit ebenbürtig, stellte sich dann aber selbst ein Bein – oder besser gesagt gleich zwei.

Die Highlights der Partie.Video: YouTube/SPORT1

Denn sowohl Klaus Gjasula als auch der Ex-St.Galler Matej Maglica sahen noch in der ersten Halbzeit die rote Karte, wie Kimmich für eine Notbremse. Es war gemäss «OptaFranz» das erste Mal in der Geschichte der Bundesliga, dass drei Spieler in der ersten Halbzeit vom Feld verwiesen wurden.

In Unterzahl konnte der Aufsteiger dem Rekordmeister nichts mehr entgegensetzen. Zwischen der 51. und der 76. Minute traf Bayern siebenmal, bevor Harry Kane mit seinem dritten Treffer des Spiels in der 88. Minute mit dem Tor zum 8:0 für den Schlusspunkt sorgte. Kane steht nach seinen ersten neun Bundesliga-Spielen somit bei zwölf Toren, womit er der erste Spieler ist, dem das gelingt. Besonders sehenswert war sein Treffer zum 5:0 aus der eigenen Hälfte.

Der zweite Treffer von Kane.Video: streamja

Son ist und bleibt der netteste Fussballer der Welt

In seiner Heimat wird Tottenhams Heung-min Son verehrt wie K-Pop-Stars, doch auch sonst mag den Südkoreaner fast jeder Fussballfan wegen seiner spielerischen Qualitäten und auch aufgrund seiner bescheidenen und höflichen Art. Diese stellte er beim 2:1-Erfolg gegen Crystal Palace einmal mehr unter Beweis. Zwar stibitzte er die Wasserflasche aus der Tasche des gegnerischen Medizin-Staffs, doch bot er dann gar dem Schiedsrichter einen Schluck an. Vielleicht wollte er diesen aber auch bestechen …

Video: streamja

Kein Wunder, ist Ajax Letzter

Für den niederländischen Rekordmeister läuft es in dieser Saison katastrophal – und es ist keine Besserung in Sicht. Nach der 2:5-Niederlage gegen PSV Eindhoven ist Ajax Amsterdam Letzter. Wenig überraschend, wenn man sieht, was für Chancen Bryan Brobbey und Co. vergeben.

Video: streamja

Desolates Chelsea

Einst galt Chelsea als heimstark, die Stamford Bridge als nahezu uneinnehmbare Festung. In der Saison 2014/15 blieben die «Blues» im eigenen Stadion auf dem Weg zum Titel gar ungeschlagen. Doch diese Zeiten sind lange her, in der laufenden Spielzeit hat Chelsea an der Stamford Bridge erst einen Erfolg gefeiert. Der vorletzte Heimsieg datiert vom 7. März im Champions-League-Achtelfinal gegen Dortmund.

Die Highlights der Partie.Video: YouTube/Chelsea Football Club

Besonders demütigend: Nach dem 2:0-Auswärtssieg gegen Chelsea hat Brentford in den letzten sieben Monaten nun mehr Siege in der Heimstätte des Teams von Mauricio Pochettino als Chelsea selbst.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Die 10 schlechtesten Symbolbilder von Menschen, die Fussball im TV schauen
1 / 13
Die 10 schlechtesten Symbolbilder von Menschen, die Fussball im TV schauen
Der 08/15-Fussballfan ist dick, weil er während des Spiels zwei Schalen Chips, drei Hamburger und einen Berg Donuts verdrückt und dazu Cola trinkt.
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Ex-Navy-Seal und Kampfsportexperte: Das ist Messis neuer Bodyguard
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2
Die Buffalo Sabres erfinden einen Japaner, um beim NHL-Draft alle reinzulegen
28. Mai 1974: Es ist eine der kuriosesten Episoden der NHL-Geschichte. Im Draft 1974 ziehen die Buffalo Sabres den völlig unbekannten Taro Tsujimoto. Dass ihn niemand sonst auf der Rechnung hat, hat einen einfachen Grund: Der Japaner existiert gar nicht.

Den Stanley Cup haben die Buffalo Sabres noch nie gewonnen. Dafür aber die Herzen aller Fans mit Sinn für Humor.

Zur Story