DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Fiese Foodporn-Fails: Wenn du schon dein Essen fotografierst, dann bitte nicht so

15.07.2015, 09:11
Mehr «Thema Food»
Präsentiert von
Branding Box

Essen ist nach dem eigenen Gesicht eines der meist fotografierten Sujets überhaupt. Darüber, ob es wirklich interessiert, was Nachbar Hugentobler jetzt zu Mittag gegessen hat, kann man sich streiten. Wenn man sein Teller aber fotografieren und ihn dann ins Netz stellen will, gibt es ein paar Dinge zu beachten. 

Hier ein paar Beispiele, wie du es nicht machen solltest. 

1. Lass dich nicht erwischen, wie du minutenlang versuchst, dein Essen ins rechte Licht zu rücken. Denk dran: Du hast es bestellt um es zu essen. Und zwar warm. 

bild: reddit

2. Stell dich nicht so furchtbar ungeschickt an. Und lass das Duckface weg. Da wird's der Peking-Ente im Teller ja gleich schlecht. 

3. Fotografiere nichts, was aussieht, als wäre es bereits schon einmal gegessen worden. 

bild via twitter

4. Halt' das Handy gut fest, sonst passiert dir nämlich das

bild: imgur

5. Keiner braucht Selfie-Sticks für Foodporn. Auch du nicht. 

bild. pcadvisor

6. Süsse Früchtchen haben auf dem Food-Foto nur etwas zu suchen, wenn man danach auch reinbeissen darf. (Nicht so, du Schmutzfink!)

bild: imgur

7. Mach nicht zu lange mit deinem Bild. Es könnte sonst sein, dass es dir jemand wegisst. 

bild: imgur

8. Verliebte-Fütter-Selfies fliegen immer auf. Also versuch's gar nicht erst. 

bild: thechive

(sim)

Für besondere Momente

Köstliche Spezialitäten der internationalen Küche? Genau dies bietet Ihnen Coop Fine Food. Feinster Genuss für Gaumen und Auge. Ob romantisches Dinner oder grosse Familienfeier, mit Fine Food veredeln Sie Ihre besonderen Augenblicke.

Jetzt mehr entdecken>>

 

Apropos Fotos, die in die Hose gingen ... 

1 / 30
Diese 29 Selfies deiner Mitmenschen sind so richtig zum Fremdschämen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter