Digital

Weltrekord! Dieser begnadete Gamer spielt «Super Mario Bros.» in unter 5 Minuten durch

Publiziert: 14.10.16, 21:32 Aktualisiert: 15.10.16, 08:20

Du magst ein guter Gamer sein, aber du wirst «Super Mario Bros.» nie so schnell durchspielen wie dieser Teufelskerl.

Speedrunner Darbian braucht für das legendäre NES-Game von 1985 gerade mal 4 Minuten, 56 Sekunden und 878 Millisekunden. Speedrunner sind passionierte Spieler, die ein Game so schnell wie möglich durchspielen und dabei alle erdenklichen Abkürzungen und Tricks nutzen. Nach weniger als fünf Minuten ist die Prinzessin also gerettet, wenn Darbian zum NES-Controller greift.

Das folgende Video zeigt seinen historischen Speedrun.

Man beachte die Herzfrequenz, die während des Weltrekord-Versuchs unten links eingeblendet ist.  Video: YouTube/darbian

«Super Mario Bros.» wird aufgrund seiner damals bahnbrechenden Innovationen von vielen Fans, Kritikern und Spiele-Entwicklern gleichermassen als Meilenstein der Videospiel-Geschichte betrachtet. Nicht zuletzt hauchte Nintendos Kassenschlager dem serbelnden Videospiele-Markt Mitte der 1980er-Jahre neues Leben ein.

Der Titel «Schnellster ‹Super Mario Bros.›-Spieler der Welt» ist übrigens hart umkämpft, wie ein Blick auf die Tabelle der schnellsten Speedruns zeigt.

Die zehn schnellsten «Super Mario Bros.»-Spieler liegen innerhalb von drei Sekunden. screenshot: speedrun

Übrigens: Ich habe damals als Kind mindestens vier Wochen gebraucht, um das Spiel zu beenden ...

(oli)

Hol dir die catson-App!

Deine Katze würde catson 5 Sterne geben – wenn sie Daumen hätte.
21 Kommentare anzeigen
21
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Kaspar Floigen 15.10.2016 09:17
    Highlight Speedruns haben sich praktisch zu einer eigenen Unterhaltungsindustrie entwickelt. Man kann täglich den besten Spielern der Welt auf Twitch beim Training zusehen. Dabei ist in vielen Kategorien alles erlaubt und Spieler haben unglaubliche Fehler in den Spielen gefunden. Die Spiele mit Glitches zu spielen ist dabei aber oft schwieriger als normales spielen und braucht teilweise jahrelanges Training. Ich empfehle Zelda: OoT speedruns zu schauen (egal welche Kategorie, außer glitchless), um mal zu sehen, was für verrückte Tricks angewendet werden.
    17 0 Melden
    600
  • Max Havelaar 15.10.2016 08:38
    Highlight Sich durch die Warp-Zones cheaten und es dann "durchspielen" nennen, soso 😅
    16 21 Melden
    • weisse Giraffe 15.10.2016 09:21
      Highlight Er hat auch No Warp Speedruns auf seinem Channel.
      18 2 Melden
    600
  • ⚡ ⚡ ⚡☢❗andre ☢ ⚡⚡ 15.10.2016 05:42
    Highlight Forever alone.
    12 35 Melden
    • Wuschelhäschen 15.10.2016 10:27
      Highlight Warum bist du forever alone? Suche dir doch ein Hobby.
      31 5 Melden
    • Wuschelhäschen 16.10.2016 09:45
      Highlight Ich bin sicher nicht der Grund dass du forever alone bist, wenn du nicht gerade ein Rüpel bist, geh ich gern mal auf ein Bier mit dir.
      13 0 Melden
    • ⚡ ⚡ ⚡☢❗andre ☢ ⚡⚡ 16.10.2016 13:20
      Highlight Gratulation! Du hast den Troll besiegt!
      9 5 Melden
    600
  • seeKy 15.10.2016 00:43
    Highlight watson... echt jetzt?

    unter 5min wurde ja bereits vor zwei Jahren geknackt... Warum der plötzliche Aufschrei?!?
    11 11 Melden
    • SuicidalSheep 15.10.2016 09:06
      Highlight Watson hat erst jetzt Speedruns entdeckt :)
      30 5 Melden
    • AJACIED 15.10.2016 22:11
      Highlight Neidisch ?!!!!
      3 7 Melden
    600
  • EvilBetty 15.10.2016 00:06
    Highlight Ist die Kollisionsabfrage so kacke? Er springt ja x-mal durch die Pflanzen in den Röhren?
    29 5 Melden
    • Mia_san_mia 15.10.2016 01:22
      Highlight Ja siehtt komisch aus... einmal geht er sogar fast mit der Blume zusammen in die Röhre 🤔
      16 0 Melden
    600
  • SuicidalSheep 14.10.2016 23:22
    Highlight Ich bin froh hab ichs damals irgendwie durchgespielt. Starke Leistung! Ich staune immer wieder was Speedrunner alles können.

    PS: Habe zeitweise auch speedruns versucht bei Ocarina of Time. Mein Rekord lag bei 42:03 Minuten. Nichts im Vergleich zum Rekordhalter, aber immerhin.
    29 0 Melden
    • blobb 15.10.2016 00:46
      Highlight 42 Minuten? Ich spiels gerade wieder durch und brauche Stunden über Stunden, obwohl ichs auswendig kann. Wie machst du das?
      20 0 Melden
    • SuicidalSheep 15.10.2016 09:05
      Highlight Frame skips und Glitches. Sieh dir angeheftetes Video an als Beispiel.
      13 0 Melden
    • blobb 15.10.2016 17:08
      Highlight Holy S***!! Krass, aber ist das nicht Cheating?
      3 1 Melden
    • blobb 15.10.2016 18:06
      Highlight Apropos:
      5 0 Melden
    • SuicidalSheep 15.10.2016 20:19
      Highlight Nein. Cheaten ist das nicht. Any% ist eine Disziplin des Speedruns, in dem einfach jede Fehlprogrammierung im Spiel ausgenutzt wird.

      Der Unterschied zwischen Cheats, Hacks und Glitches...

      Cheats: Du nutzt Codes die BEWUSST von Entwicklern eingebaut wurden, zb den legendären Konami Code oder Rosebud aus dem ersten Sims.

      Hacks: Du veränderst Teile des Spiels zu deinem Vorteil, zb Godmode in einem Online Shooter.

      Glitches: Du nutzt fehlerhafte Programmierung oder Hit Detection zu deinem Vorteil.

      Online würd ich letzteres auch nicht machen.
      7 1 Melden
    • blobb 15.10.2016 20:56
      Highlight Danke, da hab was gelernt :) Hab mir einen Fallout4 Any% Speedrun, in 47min(!) reingezogen. Unglaublich, wie die auf all diese Abkürzungen kommen. Aber noch fazinierender find ich die, die es ohne "cheaten" in 6 Stunden schaffen. (Das Video hab ich mir nicht reingezogen ;)
      3 1 Melden
    • SuicidalSheep 16.10.2016 06:05
      Highlight 100% Runs sind eine extreme Leistung. Bei OoT gibt es Leute die das unter 4 Stunden schaffen. Das heisst alle Upgrades, alle Items, alle Herzteiler, alle 100 Skultullas, etc
      7 1 Melden
    • blobb 16.10.2016 23:15
      Highlight insane...
      3 0 Melden
    600

Vergiss Pokémon Go. Hier kommt die witzige Parodie Chardonnay Go. Zielgruppe: Hausfrauen

US-Komikerin Dena Blizzard präsentiert «Chardonnay Go» für Hausfrauen, sprich die Erwachsenen-Version von Pokémon Go. Statt kleiner Monster sammelt man bei «Chardonnay Go» – der Name lässt es erahnen – Weisswein-Gläser, die wie bei Pokémon Go unvermittelt überall in der Gegend auftauchen können. Aber schau selbst.

Das Video wurde im Zuge des Pokémon-Hypes in den letzten Tagen über 20 Millionen Mal auf Facebook angesehen. Eigentlich bräuchte man nach der Betrachtung des Clips nicht zu …

Artikel lesen