Festivalsaison

Weniger Besucher an der Jubiläumsausgabe des Greenfield Festivals

14.06.14, 16:41

Knapp 24'000 Besucherinnen und Besucher haben die 10. Ausgabe des Greenfield Festivals in Interlaken besucht. Das sind über 3000 weniger als im letzten Jahr, als das Festival einen Besucherrekord verzeichnete.

Das Festival hat sich seit seiner Gründung den lauten Klängen verschrieben. Von Donnerstag bis Samstag standen Bands wie Iron Maiden oder Linkin Park, Soundgarden, Sepultura und Pennywise auf der Bühne. Pech hatten die Veranstalter mit dem Wetter. Regenschauer und Hagel zerstörten ein Zelt. Verletzt wurde niemand, das Zelt wurde jedoch abgebaut. (whr/sda)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen