DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wegen Goldpreis

Nationalbank schreibt im ersten Quartal einen Gewinn von 4,4 Milliarden Franken



Die Schweizerische Nationalbank (SNB) weist für das erste Quartal 2014 einen Gewinn von 4,4 Milliarden Franken aus. Dieses Ergebnis ist unter anderem geprägt von der Entwicklung der Goldpreise sowie den Preisen an den Devisen- und Kapitalmärkten.

Starke Schwankungen seien die Regel und Rückschlüsse auf das Jahresergebnis darum nur bedingt möglich, schreibt die SNB am Mittwoch in der Mitteilung. Im vergangenen Jahr hatte die Nationalbank hauptsächlich aufgrund der Veränderungen des Goldpreises einen Verlust von rund 9 Milliarden Franken ausgewiesen. (jas/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter