Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa03105175 A cyclist transports heart shaped balloons for sale to those marking Valentines Day in Beijing, China 14 February 2012. Although China has its own traditional festival celebrating lovers the commercial drive behind the western style of celebrating St Valentine's Day has found many willing followers especially in the larger cities.  EPA/ADRIAN BRADSHAW

Liebe macht blind. Hier der Beweis. Bild: EPA

Ist denn schon Valentinstag?

Dieser Artikel ist für alle, die blind vor Liebe sind – und die anderen, die einfach nur den Freitag feiern



Valentinstag. Nicht Valendienstag. Dieses Jahr fällt er bekanntlich auf einen Freitag. Zappeln Sie auch schon seit Wochen ungeduldig auf Ihrem Stuhl herum? Uns geht es ähnlich: Eine Blitzumfrage in der Redaktion hat ergeben, dass der 14. Februar 98 Prozent der Männer und 100 Prozent der Frauen Schnuppe ist. Deshalb für den einen Redaktor, dessen Name aus Sicherheitsgründen nicht genannt werden darf, ein paar Tipps, wie dieser Freitag für ihn unvergesslich wird. 

Nennen wir ihn ... Valentin. Valentin, dieser Artikel ist nur für dich.

Das perfekte Geschenk kannten schon die alten Wikinger

Mit welchem Gegenstand könntest du, Valentin, deine grenzenlose Liebe an diesem wegweisenden Tag für Partnerschaften am besten zum Ausdruck bringen? Rosen? Schokolade? Butt Plug? Nein, wir verraten es dir: Mit einem 900 Jahre alten Stück Holz. Mit diesem Stück Holz.

Bild

Ein Stück Holz. Bild: Jonas Nordby via Forskning

Aber warte noch mit dem Augenbrauenhochziehen, der Gag kommt erst noch: Forscher haben endlich entziffert, was der liebestrunkene Wikinger vor Hunderten von Jahren mit den Strichen sagen wollte! Auf dem wunderschönen Stück Natur steht geschrieben: Küss mich. Wenn du dich mit dieser romantischen Geste nicht direkt an die Lippen deiner Herzallerliebsten katapultierst, knall ihr das Brett vor den Kopf.

Apropos Kuss – oder apropos Knall

Geh nicht zu schnell ran. Warte auf den passenden Augenblick. Erkenne die Zeichen einer Ablehnung. Sonst könnte es dir wie diesem armen Amor ergehen.

Video: YouTube/AverageBroTV

Candle-Light-Döner oder Mett-Igel?

Kommen wir zum Essen. Letztes Jahr warst du ja, lieber Valentin, mit deiner Flamme beim Türken deines Vertrauens und hast dir bei Kerzenschein ein Taschenbrot gefüllt mit Fleisch und Zwiebeln genehmigt. Ein sogenanntes Candle-Light-Döner. Wie wär's dieses Jahr mal mit etwas Selbstgemachtem? Bei Edeka ist Valentins-Aktionstag.

«Mett??? Was soll ich denn damit?» fragst du dich vielleicht. Um nur eines von unzähligen Beispielen zu nennen: Du könntest deine Liebste portraitieren. Sogar Hollywoodstars freuen sich über Kreativität. 

Bild

Bild via Detailverliebt

Zu deinem Mett-Menü fehlt noch stimmungsbringende Musik. Spotify hat für dich bereits die perfekte Schnulzen-Playlist zusammengestellt. Aber auch deine Arbeitskollegen möchten dir ein Lied mit auf den Weg geben. Damit dein Abend auch richtig schön romantisch wird. Geniess es. Wir denken dann beim Freitagsbier in der Redaktion an dich.

Mett-Love mit einem schönen Song:

Video: YouTube/MeatLoafVEVO

Und für alle anderen, die an diesem Tag nicht den Valentin, sondern Tausendmal-Freitag feiern: Ihr seid nicht allein. Auch Studentin Mallory hat nichts vor ...

Bild

Linda ist deprimierter Single und will Rosen und Schokolade, Mallory freut sich auf den Tag danach. Bild: Imgur

... ausser sich am Samstag auf die Aktions-Schokolade zu stürzen. Und das ist gut so. Oder wären Sie lieber Linda? Eben.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

So waren diese Feuerwerke bestimmt nicht geplant – 17 Leute, die kläglich versagt haben

Die grossen Feuerwerke fallen dieses Jahr mehrheitlich ins Wasser, obwohl diese eigentlich zu Silvester gehören, wie der Osterhase zu Ostern oder Corona zu 2020.

Vielleicht ist das aber auch ganz gut so, denn neben vielen professionellen Feuerwerken, gibt es auch viele Hobby-Pyromanen. Diese wollen sich den Spass nicht nehmen lassen und ihr eigenes Feuerwerk loslassen. Und, naja, wie sollen wir es sagen – die Spitäler sind eh schon überlastet ...

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel