Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehrere zehntausend Franken Schaden

Fünf Bootsmotoren gestohlen aus Schiffsbetrieb beim Rheinfall

13.06.14, 19:08

In einem Schiffsbetrieb in Nohl (Gemeinde Laufen-Uhwiesen ZH) sind in der Nacht auf Freitag mehrere Bootsmotoren im Wert von mehreren zehntausend Franken gestohlen worden, wie die Zürcher Kantonspolizei mitteilte.

Die Täter stiegen ins Bootshaus am nördlichen Rheinufer in der Nähe des Rheinfalls ein und stahlen fünf Aussenbordmotoren von drei verschiedenen Booten. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf mehrere tausend Franken.

Vor etwa zwei Wochen sind bereits in einem Bootshafen in Eglisau elf Bootsmotoren gestohlen worden. Auch in der Westschweiz wurden in jüngster Zeit einige Schiffsmotoren gestohlen. (dsc/sda)



Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen