DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Stop! 

Uns kommt bei diesen Lindsay-Lohan-Paparazzi-Fotos ein Song-Klassiker in den Sinn. Ihnen auch? 

12.05.2014, 11:2823.06.2014, 14:43

Breaking News: Lindsay Lohan hat eine Bar verlassen (genauer: den Privatclub Loulou’s im Londoner Stadtteil Mayfair). Doch, halt!  

Stop! ... 

... STOP! 

Bild: ACTIONPRESS

IN THE NAME OF LOVE! 

Bild: ACTIONPRESS

BEFORE YOU BREAK MY HEART! 

Bild: ACTIONPRESS

Alle mitsingen, los! 

STOP!

Bild: ACTIONPRESS

IN THE NAME OF LOVE! 

Bild: ACTIONPRESS

BEFORE YOU BREAK MY HEART! 

Bild: ACTIONPRESS

THINK IT OVER 

Bild: ACTIONPRESS

THINK IT OVER 

Und hier noch richtig: 

The Supremes, «Stop In the Name of Love» (1965).Video: YouTube/John1948TwelveB

(obi)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Neue «Tiger King»-Serie ++ «Mission Impossible» kommt im 2023 ++ «Batman» dauert 3 Stunden

Kinobesucherinnen und -Besucher, die sich im März den neuen «Batman»-Film anschauen gehen, müssen drei Stunden in ihren Sitzen ausharren. Denn so lange dauert der neue Superhelden-Film mit Robert Pattinson und Zoë Kravitz. Ausserdem produzieren «Supernatural»-Schauspieler einen Podcast über die Serie, Netflix veröffentlicht erste Bilder zur zweiten Staffel von «Bridgerton» und der Kinostart von «Mission Impossible 7» wird nochmals um ein Jahr verschoben.

Zur Story