Nahost

UNO-Vollversammlung kommt am Mittwoch wegen Gaza-Konflikt zusammen

05.08.14, 00:31 05.08.14, 10:25

Die Mitgliedsstaaten der UNO werden sich am Mittwoch auf einer Vollversammlung mit dem Gaza-Konflikt beschäftigen. Nach Angaben einer Sprecherin vom Montag werden ranghohe UNO-Vertreter die Botschafter der 193 Länder per Video-Konferenz über die Situation informieren.

Zu Wort kommen sollen unter anderen UNO-Menschenrechtskommissarin Navi Pillay, der Chef des UNO-Hilfswerk für palästinensische Flüchtlinge (UNRWA), Pierre Krähenbühl, sowie der UNO-Vermittler Robert Serry.

Die Vollversammlung war von den arabischen Staaten beantragt worden, die bisher vergeblich auf eine Resolution des UNO-Sicherheitsrats drängen. Ein Beschluss wird von dem «informellen Treffen» aber nicht erwartet. (kad/sda/afp)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen