Schaffner mit mehr Umsatz und Gewinn

07.12.17, 07:16

Der Elektronikkomponenten-Hersteller Schaffner hat die Talsohle offenbar durchschritten. Der neue Chef Marc Aeschlimann weist für das Geschäftsjahr 2016/17 ein Umsatzwachstum und Gewinnzuwachs aus.

Nach zwei Jahren rückläufigem Umsatz ist der Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr (per 30. September) um 5.5 Prozent auf 195.7 Millionen Franken gewachsen, wie Schaffner am Donnerstag mitteilte. In Lokalwährungen, also ohne die Wechselkurseffekte, lag das Plus sogar bei 6.6 Prozent.

Unter dem Strich verbesserte sich der Gewinn von 200'000 Franken im Vorjahr auf 8.7 Millionen Franken. Auch auf operativer Ebene verbesserte sich der Gewinn. (sda)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen