Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Franzose will weg

Anelka will West Bromwich Albion per sofort verlassen 



29.01.2014; Birmingham; Fussball Premier League - Aston Villa - West Bromwich Albion;
Nicolas Anelka (Bromwich) (Sam Bagnall/AMA/freshfocus)

Bild: AMA

Der wegen des «Quenelle-Grusses» gesperrte französische Ex-Internationale Nicolas Anelka will den Premier-League-Verein West Bromwich Albion trotz eines Vertrages bis zum 30. Juni per sofort verlassen.

«Nach Diskussionen zwischen mir und dem Klub wurden mir Vorschläge gemacht, um unter bestimmten Bedingungen ins Team zurückzukehren», schrieb Anelka bei Twitter: «Das kann ich nicht akzeptieren.» Der 35-jährige Stürmer war wegen der umstrittenen Geste vom englischen Verband für fünf Partien gesperrt worden. (si/syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Sieben Schweizer selektioniert

Ohne Küng an die Bahn-EM

Für die Bahn-Europameisterschaften der Elite, die vom 15. bis 19. Oktober im französischen Übersee-Departement Guadeloupe stattfinden, hat Nationaltrainer Daniel Gisiger sieben Fahrer aufgeboten.

Nicht mit dabei ist mit Stefan Küng derjenige Fahrer, der aus Schweizer Sicht die wohl grössten Medaillenchancen hätte. Der 20-jährige Thurgauer, der heuer an U23-Europameisterschaften auf der Strasse und auf der Bahn insgesamt viermal Gold gewann, befindet sich in einer Trainingsphase. Die Bahn-EM …

Artikel lesen
Link zum Artikel