DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Screenshots Bachelorette Frieda Hodel

16 Buben, die auf die Rose hoffen: Das ist Bachelorette. Bild: 3plus

Das Bachelorette-Bullshit-Bingo: So trinkst du dir die Kuppelshow schön



Was haben wir gewartet, bis die Sendung «Bachelorette» endlich losgeht. Was haben wir gewerweisselt, wer «Die Bachelorette» wird. Was sind wir gespannt, wer denn die nächste Rose nicht kriegt. Heute Montag, 27. April 2015, geht's endlich los: Die Bachelorette um 20.15 Uhr auf 3+. 

Und bei derart viel Spannung steht der geneigte Zuschauer wie bei jedem guten Horrorfilm vor dem Dilemma: hinsehen oder nicht?

Wir haben die Lösung: Hier kommt das Bachelorette-Bullshit-Bingo. Damit sollte deine Sicht bereits nach wenigen Minuten derart getrübt sein, dass sich die oben gestellte Frage erübrigt. 

Viel Spass also mit der Bachelorette und deinem Kater am nächsten Morgen.  

Bachelorette Bullshit Bingo

Ausdrucken und mitspielen! Bei jedem Treffer wird gebechert. Viel Spass! Bild: 3plus | bearbeitung: watson

Diese 16 Jungs kämpfen um die letzte Rose

1 / 8
Da waren's nur noch 6: Diese Jungs kämpfen um die Bachelorette
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Und hier nochmals ALLE 16 Kandidaten in EINEM EINZIGEN GIF! BOAH!

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

(tog/lue/gin)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Review

20 Frauen wollen nicht nur die Eine! So ist die erste lesbische Datingshow

«Princess Charming» ist die entspannte queere Variante der «Bachelorette». Willkommen in einem nicen Paradies unterm Regenbogen.

Sie ist Rechtsanwältin. Spielt Fussball. Redet, wie man eben so redet, und nicht, wie es ein holperiges Skript vorgibt. Sie gleicht Kristen Stewart an ihrem bestgelaunten Tag. Sie ist hübsch, natürlich, sozial gewandt. Eine Traumfrau. Ihr Makel ist höchstens, dass sie Paulo Coelho liest. Aber vielleicht liest sie den auch gar nicht, sondern hat das Buch bloss in der Bibliothek ihrer Villa gefunden. Sie heisst Irina Schlauch, ist 30, kommt aus Köln und sucht dort nach der grossen Liebe, wo …

Artikel lesen
Link zum Artikel