Liveticker
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Liveticker

Bayern-Spektakel – die Spurs gehen im Londoner Regen sowas von unter



Schicke uns deinen Input
Lionel Baumgartner
Tottenham Hotspur
2:7
Bayern München
H. Kane 60'
H. Son 12'
S. Gnabry 88'
R. Lewandowski 86'
S. Gnabry 83'
S. Gnabry 55'
S. Gnabry 53'
R. Lewandowski 45'
J. Kimmich 15'
90'
Spielende
Die Partie ist aus. Ein denkwürdiges Spiel geht zu Ende.

Wer hätte während den ersten 30 Minuten gedacht, die Bayern würden hier 7 Tore erzielen? Die Spurs brechen nach 80 Minuten völlig auseinander und lassen sich vor heimischem Publikum abschlachten.

Bis zum 3:1 war die Bayern-Führung nicht einmal zwingend, schon gar nicht verdient. Doch nach Gnabrys Doppelpack waren die Spurs von der Rolle.
90'
Zwei Minuten gibt's obendrauf. Die Spurs wünschen sich den Abpfiff herbei.
88'
Tor - 2:7 - Bayern München - Serge Gnabry
Meine Güte. Bei den Bayern funktioniert gerade einfach alles. Gnabry schnappt sich an der Strafraumgrenze die Kugel und hält einfach mal drauf und trifft ins Eck.
86'
Tor - 2:6 - Bayern München - Robert Lewandowski
Wer hat noch nicht, wer will nochmals? Lewandowski macht das halbe Dutzend voll. Thiago nimmt Pavard mit, der für Coutinho ablegt. Dieser leitet per Aussenrist weiter auf den Polen, der überlegt ins weite Eck einschiebt.
83'
Tor - 2:5 - Bayern München - Serge Gnabry
Hattrick! Serge Gnabry entscheidet die Partie. Martinez hebelt mit einem perfekten Pass die gesamte Spurs-Abwehr aus, Vertonghen zieht gegen Gnabry im Laufduell den Kürzeren und dann lässt der zweifache Torschütze Hugo Lloris abermals keine Chance.
82'
So langsam scheinen sie sich auf den Füssen rumzustehen da vorne, die Spurs. Son, Kane, Lucas, Eriksen, Sissokok und jetzt auch noch Lamela.
81'
Auswechslung - Tottenham Hotspur
rein: Erik Lamela, raus: Harry Winks
79'
Son degradiert Kimmich zur Slalomstange, zieht sich anschliessend mit einem Fehlpass jedoch selbst den Zahn.
77'
Son, zwischenzeitlich abgetaucht, will wieder etwas reissen. Herrlich die Übersicht für den mitgelaufenen Eriksen, doch diesmal schiesst der Däne deutlich drüber.
76'
Den Spurs läuft langsam aber sicher die Zeit davon. Noch eine Viertelstunde ist zu spielen im Tottenham Stadium, doch wirklich Druck können die Hausherren nicht aufbauen.
73'
Kimmich zündet auf rechts den Turbo und sieht in der Mitte den freistehenden Coutinho, doch dessen Abschluss fliegt deutlich am Kasten vorbei.
71'
Auswechslung - Bayern München
rein: Javi Martinez, raus: Jérôme Boateng
71'
Auswechslung - Tottenham Hotspur
rein: Lucas Moura, raus: Dele Alli
71'
Auswechslung - Bayern München
rein: Ivan Perisic, raus: Kingsley Coman
68'
Die Bayern haben jetzt Platz für Gegenstösse, doch momentan werden diese nicht sauber zu Ende gefahren.
66'
Und Eriksen lässt Neuer gleich wissen, dass er da ist. Sein Geschoss entschärft der Keeper über die Latte.
64'
Auswechslung - Tottenham Hotspur
rein: Christian Eriksen, raus: Tanguy Ndombélé
60'
Tor - 2:4 - Tottenham Hotspur - Harry Kane
Kane bezwingt Neuer eiskalt! Der Keeper riecht die Ecke, doch der Engländer behält die Nerven. Klasse getreten.
58'
Penalty für die Spurs! Coman haut Rose im Luftduell im Strafraum um. Klare Sache.
55'
Tor - 1:4 - Bayern München - Serge Gnabry
Doppelpack! Gnabry trifft bereits wieder. Brechen die Spurs jetzt auseinander? Die Bayern zeigen, dass auch sie pressen können: Tolisso ergaunert sich die Kugel, legt sofort ab auf Gnabry und der trifft diesmal via Innenpfosten.
53'
Tor - 1:3 - Bayern München - Serge Gnabry
Gnabry, Gnabry, Gnabry! Was für ein Auftritt des Deutschen! Aurier grätscht vorbei, dann lässt er auch noch Alderweireld stehen und hämmert das Leder anschliessend ins flache weite Eck. Die Bayern nun mit zwei Längen in Vorsprung.
49'
Auf die Reaktion der Spurs darf man gespannt sein. Die Bayern halten nun alle Trümpfe in der Hand, werden wohl kaum noch gross Risiko gehen, sondern auf Konter lauern. Die Gastgeber haben jedoch bereits gezeigt, wie kreativ im Angriff sie sein können. Ausserdem sitzt auf der Ersatzbank noch ein gewisser Christian Eriksen.
46'
Gelbe Karte - Tottenham Hotspur - Harry Kane
... mit einer gelben Karte für Harry Kane. Der Schiedsrichter ahndet ein eigentlich harmloses Kopfballduell.
46'
Weiter geht's in London ...
46'
Auswechslung - Bayern München
rein: Thiago, raus: David Alaba
Eindrücke aus dem Tottenham Stadium
Ein Herz für die Fans ...
Tottenham's Son Heung-min, left, celebrates after scoring the opening goal of his team during the Champions League group B soccer match between Tottenham and Bayern Munich at the Tottenham Hotspur stadium in London, Tuesday, Oct. 1, 2019. (AP Photo/Matt Dunham)
... doch das Lachen ist Heung-min Son mittlerweile vergangen.
Tottenham's Son Heung-min celebrates scoring a goal during the Champions League group B soccer match against Bayern Munich at the Tottenham Hotspur stadium in London, Tuesday, Oct. 1, 2019. (Steven Paston/PA via AP)
In der ersten Hälfte liefen die Bayern den Spurs mehrheitlich hinterher ...
epa07887082 Moussa Sissoko (L) of Tottenham in action against Philippe Coutinho of Bayern Munich during the UEFA Champions League Group B soccer match between Tottenham Hotspur and Bayern Munich in London, Britain, 01 October 2019.  EPA/ANDY RAIN
... bzw. flogen hinterher.
Tottenham's Moussa Sissoko, right, stops Bayern's Kingsley Coman during the Champions League group B soccer match between Tottenham and Bayern Munich at the Tottenham Hotspur stadium in London, Tuesday, Oct. 1, 2019. (AP Photo/Matt Dunham)
«Doch am Ende jubeln immer die Deutschen», wie Gary Lineker zu sagen pflegte..
epa07887001 Joshua Kimmich (2-L) of Bayern Munich celebrates his goal with teammates during the UEFA Champions League Group B soccer match between Tottenham Hotspur and Bayern Munich in London, Britain, 01 October 2019.  EPA/ANDY RAIN
45'
Ende erste Halbzeit
Die erste Halbzeit ist vorbei.

Die Bayern schwammen in den ersten 30 Minuten gewaltig. Kane, Son und Co. lassen Angriff um Angriff rollen, doch die Bayern beanspruchen mehrfach das Glück und die Dienste von Manuel Neuer. Lediglich einmal müssen sich die Gäste geschlagen geben, doch das Tor von Son konnte Joshua Kimmich postwendend per Traumtor egalisieren.

Nach einer guten halben Stunde lässt der Druck der Spurs etwas nach – und die Bayern wittern Morgenluft. Nach drei, vier ungefährlichen Angriffen ist es Lewandowski, der praktisch mit dem Pausenpfiff die schmeichelhafte Führung für den deutschen Rekordmeister erzielt.
45'
Tor - 1:2 - Bayern München - Robert Lewandowski
Aus dem Nichts! Lewandowski schiesst die Gäste in Führung. Erklären kann das wohl niemand, aber das wird den Bayern sowas von egal sein. «Lewa» schnappt sich an der Strafraumgrenze das Leder, aus der Drehung zieht der Pole ab – und trifft haargenau ins flache Eck.
42'
Gelbe Karte - Tottenham Hotspur - Tanguy Ndombélé
Ndombélé mäht Coutinho um.
40'
Fünf Minuten bleiben noch zu spielen in der ersten Halbzeit. Der FCB scheint sich etwas gefangen zu haben, kann jetzt den ein oder anderen Angriff fahren. Da haben sie den Kopf gerade nochmal aus der Schlinge gezogen.
Die Bayern-Fans sind not amused






31'
Jetzt kann Lewandowski einmal einen Gegner abschütteln, muss dann aber warten, bis seine Teamkollegen aufgeschlossen haben. Dies dauert ein Weilchen, und damit haben sich auch die Londoner Hintermänner wieder eingefunden. Comans Abschluss wird dann sogleich geblockt.
29'
Die Bayern schwimmen gewaltig. Unermüdlich rennen die Spurs an, fahren Angriff um Angriff auf die Bude von Manuel Neuer. Und immer mittendrin: Heung-min Son. Der Südkoreaner macht heute wieder eine überragende Partie. Die Partie finden kaum aus der eigenen Hälfte raus.
😎
26'
Die nächste Hundertprozentige! Und wieder verhindert Neuer schlimmeres. Magistraler Kane-Flügelwechsel auf Aurier, der legt zur Mitte auf Ndombélé, doch der 60-Millionen-Mann scheitert völlig freistehend aus 8 Metern am Keeper. Den muss er machen.
24'
Gelbe Karte - Bayern München - Serge Gnabry
Die erste gelbe Karte der Partie geht an die Adresse von Serge Gnabry. Winks stört den ex-Gunner im Aufbauspiel, luchst ihm die Kugel ab und wird schliesslich taktisch gefoult.
Die Freude währte nicht lange
epa07886966 Mauricio Pochettino (R) head coach of Tottenham talk to his player Heung-Min Son (2-R) during the UEFA Champions League Group B soccer match between Tottenham Hotspur and Bayern Munich in London, Britain, 01 October 2019.  EPA/ANDY RAIN
20'
Was für eine Partie. Jeder Angriff scheint zu einer Grosschance zu mutieren – hüben wie drüben.
18'
Die nächste heisse Szene: Kane legt sich die Kugel am herausstürmenden Neuer vorbei und schiesst sofort, doch Boateng ist auf die Linie zurückgeeilt und kann zur Ecke klären.
15'
Tor - 1:1 - Bayern München - Joshua Kimmich
Wow, hier bleibt kaum Zeit zum atmen: Kimmich feuert ein Geschoss aus der zweiten Reihe ins Eck. Die Szene war nach einem missglückten Lewandowski-Volley eigentlich schon geklärt, doch da haben die Spurs die Rechnung ohne Joshua Kimmich gemacht. Der Deutsche nimmt die Kugel an, schlägt einen Haken und hämmert die Kugel aus 25 Metern ins weite Eck.
12'
Tor - 1:0 - Tottenham Hotspur - Heung-min Son
Im Dritten Versuch klappt's: Son schiesst seine Farben in Führung. Tolisso verliert die Kugel im Aufbauspiel, dann schalten die Spurs blitzschnell und dann steht der Südkoreaner abermals aus spitzem Winkel vor Neuer. Diesmal jedoch kommt er über rechts – und erwischt den Deutschen in der fernen Ecke.
10'
Und gleich wieder Son – und wieder darf er aus spitzem Winkel auf Neuer zulaufen. Aber wieder ist Neuer zur Stelle. Da wäre der Pass in die Mitte die bessere Option gewesen. Kane tobt.
6'
Riesen-Chance jetzt auch für Tottenham – aber ebenso gut gehalten von Manuel Neuer. Alli schickt Son in die Tiefe, der alleine auf Neuer losziehen darf. Der Keeper verkürzt den Winkel und wehrt mit dem Bein ab. Da hat Alaba bei der Abseitsfalle gepennt.
5'
Die Strategie der Bayern scheint bereits nach knapp fünf Minuten klar zu sein: Mit langen Bällen hinter die Abwehr spielen und auf die schnellen Leute im Sturm zählen.
2'
Gnabry mit einem ersten Ausrufezeichen. Alaba schickt den schnellen Flügel, der hat nur noch einen Verteidiger vor sich, dann fällt Alderweireld im dümmsten Moment und Gnabry zieht sogleich ab. Doch bei Lloris heisst es Endstation.
1'
Spielbeginn
Im strömenden Londoner Regen beginnt die Partie!
Gleich geht's los - Vor dem Spiel
In wenigen Augenblicken wird der französische Unparteiische Clément Turpin die Partie im Tottenham Hotspur Stadium in London zum Anstoss freigeben. Es herrschen 15 Grad.
Apropos Vergleiche - Vor dem Spiel
Sowohl die Spurs als auch der FC Bayern konnten die Generalprobe zur heutigen Partie gewinnen. Die Gastgeber fanden derweil nach der Niederlage gegen Leicester beim 2:1 in Unterzahl gegen Southampton in die Spur (höhö) zurück.

Die Münchner siegten bei Paderborn mit Ach und Krach 3:2. Joshua Kimmich schimpfte darauf: «Wir laufen unserem Anspruch hinterher. Auch die letzten Spiele waren nicht in der Art und Weise, wie wir uns das vorstellen. Bis Dienstag müssen wir was draufpacken.»
Die Ausgangslage - Vor dem Spiel
Noch ist alles offen in der Gruppe B, doch die heute siegreiche Mannschaft macht nicht nur einen Schritt in Richtung K.O.-Phase, auch psychologisch dürfte die Partie heute wichtig sein.
Die Absenzenliste ... - Vor dem Spiel
... gibt einiges her. Während das Heimteam weiterhin auf Giovani Lo Celso und Ryan Sessegnon verzichten müssen, fällt bei den Gästen neben Leon Goretzka und Jann-Fiete Arp auch Lucas Hernandez aus, dazu ist Ivan Perisic angeschlagen auf der Bank.
Unterschiedliche Ausgangslagen - Vor dem Spiel
Während die Bayern mit einem souveränen 3:0-Auftaktsieg gegen Roter Stern Belgrad in die Champions-League-Saison gestartet sind, musste sich Tottenham auswärts in Piräus mit einem 2:2-Unentschieden begnügen. Damit ist der Druck auf den letztjährigen Finalisten schon etwas gestiegen.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die grössten Schweizer Europacup-Erfolge im Fussball

Vidoo der Woche:

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Zum Tod von Diego Maradona: Wie die «Hand Gottes» zur Legende wurde

Diego Armando Maradona stirbt im Alter von 60 Jahren. Kein anderer Spieler hat je eine WM so dominiert wie Diego Maradona 1986. Die beiden Treffer gegen England haben ihn nicht nur in Argentinien zum Fussballgott gemacht.

Diego Maradonas Augen waren noch glasig, sagen diejenigen, die ihn an diesem 22. Juni 1986 in der Kabine haben sitzen sehen. Sein Lächeln sei steinern gewesen. Er war sich bewusst, dass er mit seinem Tor zum 2:0 gegen England einen Akt sublimer Kunst vollbracht hatte. Sublime Kunst bedeutet, etwas Grosses, Überwältigendes, das nur mit dem Gespür für das Aussergewöhnliche überhaupt verstanden und nicht wiederholt werden kann.

Das war sein sublimes Kunststück: Er startete in der eigenen …

Artikel lesen
Link zum Artikel