Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

China

Mehr als 50 Verletzte bei Fährunglück in Macau

13.06.14, 06:48 13.06.14, 09:43

Bei Hongkong sind am Freitag bei einem Fährunglück mehr als 50 Menschen verletzt worden. Die Fähre prallte laut Angaben der Hafenaufsicht mit 220 Passagieren und 13 Besatzungsmitgliedern an Bord auf dem Weg in die Sonderverwaltungszone Macau gegen eine Ufermauer.

Die Fährroute zwischen Macau und Hongkong zählt zu den meistbefahrendsten der Welt. Die ehemalige portugiesische Kolonie mit ihren zahlreichen Spielcasinos zieht jeden Tag Zehntausende Besucher an, viele von ihnen vom chinesischen Festland. Erst im Mai waren 30 Menschen verletzt worden, als eine Fähre aus Macau mit einem Lastschiff vor Hongkong kollidiert war. (sda/ap)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen