Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Triathlon

Tiefpunkt für Ronnie Schildknecht

17.05.14, 16:14

Ronnie Schildknecht, mit neun Ironman-Titeln insgesamt und sieben Erfolgen in Serie am Ironman Switzerland der unangefochtene Schweizer Männer-Rekordhalter im Langdistanz-Triathlon, gab am Ironman Lanzarote im Radfahren auf. 

Der 34-jährige Zürcher begründete die zweite Aufgabe in Folge innert gut einem Monat nach dem Ironman Südafrika mit «jour sans», einem Tag ohne Energie. Der 34-jährige Zürcher sieht sich an einem Tiefpunkt angelangt. Er will nun in Ruhe eine Analyse vornehmen. Denn ob die Qualifikation für die Ironman-WM auf Hawaii vom 11. Oktober noch ein realistisches Ziel sein kann, ist zumindest fraglich. (si)



Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Oman-Rundfahrt

Ein Österreicher holt sich den Etappensieg für die Schweiz – ein Spanier holt sich den Gesamtsieg für Italien

Der Österreicher Mattias Brändle vom Schweizer Team IAM Cycling feiert zum Abschluss der 6. Oman-Rundfahrt seinen ersten Etappensieg der Saison. Den Gesamtsieg holt sich der Spanier Rafael Valls.

Nachdem tags zuvor die Organisatoren nach Rücksprache mit den Fahrern entschieden hatten die fünfte Etappe wegen Sandstürmen und Temperaturen von mehr als 40 Grad Celsius abzusagen, wurde am Sonntag in der letzten Etappe im Emirat nochmals mächtig aufs Tempo gedrückt. Der 25-jährige …

Artikel lesen