DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

6000 Motorradfahrer und 400'000 Franken Spenden an 26. Love Ride



Bei strahlendem Wetter haben am Sonntag 6000 Motorradfahrer ihren Weg an die 26. Love Ride nach Dübendorf ZH gefunden. An dem Benefizanlass zu Gunsten von behinderten Menschen nahmen insgesamt 10'000 Personen teil, rund 400'000 Franken Spendengelder kamen zusammen.

Dank zahlreicher Seitenwagen- und Trikefahrern sei es möglich gewesen, dass 300 Menschen mit einer Muskelerkrankung oder einer Behinderung an der rund 60 Kilometer langen Ausfahrt teilnehmen konnten, teilten die Veranstalter am Sonntag mit. Dieses sogenannte Ride-Out bedeute für viele Behinderte, deren Bewegungsfreiheit stark eingeschränkt sei, ein Highlight.

Neben den Motorrädern nahmen auch 450 Autos am Anlass teil, hunderte freiwillige Helfer standen im Einsatz. Ein Höhepunkt der Veranstaltung sei der Start einer Schweizer Töfffahrerin von der Love Ride direkt zu einer Weltumrundung gewesen, hiess es.

Ziel der Love Ride Switzerland ist die Unterstützung der Mobilität von Menschen mit Muskelerkrankungen oder Behinderungen. Die 27. Ausgabe der Veranstaltung findet am 5. Mai 2019 erneut auf dem Flughafengelände Dübendorf statt. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter