DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Einsatz gegen Terroristen

Fast 40 Tote bei Luftangriff in Pakistan

23.02.2014, 18:52

Bei Angriffen der pakistanischen Luftwaffe auf mutmassliche Stellungen der Taliban im Nordwesten des Landes sind am Sonntag mindestens 38 Menschen getötet. Ziele waren nach amtlichen Angaben Verstecke im Tirah-Tal im Stammesbezirk Khyber Pakhtunkhwa. In einer Mitteilung der pakistanischen Armee hiess es, "38 Terroristen, einschliesslich einiger wichtiger Kommandanten" seien getötet und "sechs Schlupfwinkel vollständig zerstört" worden.

Zuvor war seitens Sicherheitskräften in Islamabad verlautet, bei den Angriffen seien zwei Bombenwerkstätten und "gewaltige Mengen" an Sprengstoff zerstört worden. (aeg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter