Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Acht Spanier bei Stierhatz in Pamplona verletzt



Im nordspanischen Pamplona sind am Donnerstag acht Menschen bei der traditionellen Stierhatz verletzt worden. Zwei der Verletzten wurden von Stierhörnern getroffen, wie die Regionalregierung von Navarra mitteilte.

Bei den Verletzten handelte es sich laut den Behörden um sieben Spanier und eine Spanierin zwischen 18 und 57 Jahren. Sie kamen ins Spital. Der Zustand von drei der Verletzten war noch nicht bekannt, die anderen seien nur leicht verletzt worden.

Das Rote Kreuz teilte ausserdem mit, dass 57 Menschen vor Ort behandelt worden seien. Die Stierhatz ist Teil des jährlichen San-Fermín-Festivals. Es wurde am Donnerstag vergangener Woche eröffnet. Seitdem gab es bereits einige Verletzte, darunter Franzosen und US-Bürger.

Jeden Morgen werden sechs Stiere durch die historische Altstadt von Pamplona getrieben. Die Teilnehmer rennen dabei vor den Tieren etwa 800 Meter durch die engen Gassen der Stadt - dabei gilt es vielen als besonders mutig, die Stiere möglichst nah an sich herankommen zu lassen.

Das Festival zieht jedes Jahr hunderttausende Besucher aus dem In- und Ausland an. Tierschützer kritisieren den Anlass. (sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter