Blaulicht
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Sie wurden seit Sonntagabend vermisst: Zwei Bergsteiger verunglücken am Mönch tödlich 

30.04.18, 18:49

Weiteres Drama in den Alpen: Auch am Mönch sind zwei Bergsportler ums Leben gekommen. Die beiden jungen Bergsteiger, die bereits am Sonntagabend als vermisst gemeldet worden waren, sind am Montag leblos geborgen worden. Dies teilte die Berner Kantonspolizei mit. (sda)

Weitere Informationen folgen

Aktuelle Polizeibilder: 24-Jährige prallt frontal in Mauer

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Anzeige gegen Tariq Ramadan wegen Vergewaltigung in Genf

Bei der Genfer Staatsanwaltschaft ist eine Strafanzeige wegen Vergewaltigung gegen den Islamforscher Tariq Ramadan eingereicht worden. Die Straftat liegt zehn Jahre zurück. Ramadan ist in Frankreich inhaftiert.

Zur Straftat sei es 2008 gekommen, und die Vorwürfe seien nicht verjährt, sagte Romain Jordan, Anwalt der Klägerin, am Freitag auf Anfrage der Nachrichtenagentur SDA. Er bestätigt damit einen Bericht der Zeitung «Tribune de Genève».

Seine Mandantin beschuldige Ramadan der Freiheitsberaubung, der sexuellen Nötigung sowie der Vergewaltigung mit dem erschwerenden Umstand, wonach der Täter grausam gehandelt haben soll. Zur Straftat soll es in einem Genfer Hotel gekommen sein.

Der Genfer Anwalt von …

Artikel lesen