Blaulicht
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Sie wurden seit Sonntagabend vermisst: Zwei Bergsteiger verunglücken am Mönch tödlich 

30.04.18, 18:49

Weiteres Drama in den Alpen: Auch am Mönch sind zwei Bergsportler ums Leben gekommen. Die beiden jungen Bergsteiger, die bereits am Sonntagabend als vermisst gemeldet worden waren, sind am Montag leblos geborgen worden. Dies teilte die Berner Kantonspolizei mit. (sda)

Weitere Informationen folgen

Aktuelle Polizeibilder: 24-Jährige prallt frontal in Mauer



Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wo darf man noch Feuerwerk zünden? 5 Fragen und Antworten zum Feuerverbot

Die Schweiz erlebt im Juli 2018 eine extreme Trockenperiode. Im Hinblick auf die Feierlichkeiten des 1. August haben viele Kantone und Gemeinden deshalb ein allgemeines Feuerwerksverbot ausgesprochen. Hier findest du fünf wichtige Fragen und Antworten dazu.

Die Schweiz erlebt 2018 die trockenste April-Juli-Periode seit fast 100 Jahren. Nur 1923 gab es ähnlich wenig Niederschlag. In Zusammenhang mit den hohen Temperaturen herrscht deshalb in der ganzen Schweiz hohe bis sehr hohe Waldbrandgefahr. 

Deshalb haben viele Kantone und Gemeinden ein allgemeines Feuerverbot im Freien ausgesprochen. Dies betrifft besonders auch Feuerwerk, das in der Schweiz traditionell am 1. August angezündet wird. Doch wo darf man noch privat Feuerwerke veranstalten? …

Artikel lesen