Glarus
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Glarus: Dämpfer für Partygänger – Projekt für Güterschuppen-Club vorerst beerdigt



Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«Gopfertelli Landolt, warum bisch nie me i dr Ziitig?» – der Überlebenskampf des BDP-Chefs

Die BDP muss zehn Jahre nach ihrer Gründung beweisen, dass sie ihr Ablaufdatum noch nicht überschritten hat. Parteipräsident Martin Landolt schlägt sich dafür mit zynischen Journalisten, vernünftigen Revolutionären und seinen braunen Zähnen herum. Ein Porträt.

«Das versenke ich an der Landsgemeinde in fünf Sätzen, wenn es nötig ist», sagt Martin Landolt über die Freisprechanlage in seinem Auto. Es ist ein trüber Nachmittag Anfang Februar. Wir sind unterwegs auf der A3, von seinem Wohnort Näfels im Glarnerland ins bernische Münsingen. Dort trifft sich am Abend die kantonale BDP zur Delegiertenversammlung, die grösste und wichtigste Sektion der Partei. Bald wählt der Kanton Bern. Und der Landolt möchte nicht noch einmal eine Wahlniederlage …

Artikel lesen
Link to Article