Hauptsache berühmt

«Bachelor»-Beutl wird jetzt strippender Chippendale – echt wahr!

17.05.15, 09:28 17.05.15, 09:44

Vom Model zum Stripper: Rafael Beutl mag's ölig. bild: instagram/rafaelbeutl

«Ich werde ein Chippendale!», verrät der 29-Jährige dem Blick ganz stolz. «Anfassen gehört bei den Chippendales dazu. Aber ich kenne meine Grenzen. Ganz nackt sieht man mich nicht!» 

Die strippende Muskelprotze aus Amerika kommen im Oktober für eine Show ins Zürcher Volkshaus. Und Rafael Beutl hat es irgendwie eingefädelt, mit dabei zu sein, obwohl er gar keine Erfahrung hat: «Ich kann gar nicht strippen, habe aber ein gutes Rhythmusgefühl.» Ja dann. 

Der Bachelor in Unterhosen

(sim)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

RTL zahlte ihre Strafe

Polizei setzte Patricia Blanco vor dem Aufbruch in den Dschungel am Flughafen fest

Bevor Patricia Blanco mit ihren Leidensgenossen nach Australien flog, um sich bei «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus» der Welt zu zeigen, gab es noch ein Intermezzo mit der Ordnungsmacht. Wie die Bild unter Verweis auf einen Polizeibericht berichtet, wurde die 43-Jährige am 13. Januar in Frankfurt festgesetzt.

Der Flug nach Singapur musste also vorerst warten, denn gegen Blanco lag noch ein unerledigter Strafbefehl vor. Von einem Betrugsverfahren von 2010 war noch die Summe von …

Artikel lesen