Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Header Das Beste der Anderen Neu

Lese-Tipps der Redaktion

watson präsentiert: «Das Beste der Anderen»

Täglich stossen wir bei der Recherche oder beim Rumstöbern im Netz auf bemerkenswerte Storys bei anderen Portalen. Ob eine aufwändige Reportage zum IS, ein spannendes Interview mit dem Astrophysiker Stephen Hawking oder eine eindrückliche Infografik zu den weltweiten Bevölkerungsverschiebungen – diese journalistische Leistungen wollen wir euch nicht vorenthalten. watson präsentiert daher täglich mehrere Link-Tipps in der Rubrik Das Beste der Anderen.   

Die Rubrik findet sich auf der Frontseite mitten im «What's on» – optisch leicht erkennbar durch die schwarze Fläche. (oku)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

The Lady Is a Legend: Heidi Abel gibt's jetzt noch einmal im TV – zum Schwärmen und Weinen

Sie moderierte «Karussell», «Musik und Gäste», «Karambuli», «Persönlich», «DRS aktuell» und Unzähliges mehr. Sie war die Alleskönnerin. Und alle liebten sie. Am Donnerstag würde sie 90. Zeit für einen Dokfilm.

Am Tag, als Heidi Abel starb, schaltete das Schweizer Fernsehen, das damals noch «Schweizer Fernsehen DRS» hiess, eine Minute lang auf Schwarz. Auf den Bildschirmen der Schweiz herrschte Staatstrauer. Die Moderatorin Helen Issler hatte sich schnell einen schwarzen Blazer übergeworfen, bevor sie mit belegter Stimme das Ende der beliebtesten Frau der Schweiz verkündete.

Alle anderen nahmen sich neben ihr, die über Jahrzehnte unseren Fernsehalltag zum Strahlen gebracht hatte, aus wie momenthaft …

Artikel lesen
Link zum Artikel