Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kleiner Bilder-Snowfall

Es #schneit – und so reagieren Mensch, Katze, Hund und Vogel darauf 

In der Nacht hat's stellenweise kräftig geschneit. Hier einige Impressionen von Frau Holles Werk und die Reaktionen darauf.

01.02.15, 07:37 01.02.15, 09:00

So schön sieht Schneefall in der Nacht aus

#picofthenight #gutenacht #goodnight #switzerland #schweiz #sweethome #schlafgut #sleepwell #snow #snowtime #winter #februar#february#beautiful

Auch hier

#switzerland #schweiz #basel #zürich #bern 

In St.Gallen

#Altstadt #Spisergasse #StGallen #Schnee #Nacht

Ein von Simone H (@simleic) gepostetes Foto am

Spuren im Schnee verblassen.

Menschen so:

Well..❄️ #ichhabkeinbockmehr #schnee #unddannnochfrühdienst #cheers #ichwanderausglaubich

Vögel so:

Hunde so:

Katzen so:

Ein von @blueeyedalexandra gepostetes Foto am

#cat #cats #funny #pet #pets #instapet #instacat #kitten #kitty #catstagram #petstagram #catsofinstagram #petsofinstagram #funnycat #funnycats #catlover #catslover #kot #koty #animals #nature #winter #snow #tiger #gato #grumpycat #humour

(oku)

Und hier noch mehr Schnee, Schnee, Schnee



Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Mitarbeiter kommt mit giftiger Substanz in Berührung – Todesfall im Pharmaziemuseum Basel

Im Pharmaziemuseum der Universität Basel ist es zu einem Todesfall gekommen. Die Kantonspolizei Basel-Stadt bestätigte in der Nacht auf Samstag gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA den Vorfall von Freitagabend.

Damit bestätigte die Kantonspolizei gleichzeitig verschiedene Meldungen von Medien der Region Basel. Die Rettungskräfte seien mit einem Grossaufgebot zu dem Einsatzort angerückt; dort hätten sie aber nur noch den Tod des Mannes feststellen können.

Die Zugänge zum Museum, zur …

Artikel lesen