Blaulicht
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tötungsdelikt

Kranke Frau in ihrem Bett getötet



Eine 65-jährige Frau ist am Montagmorgen in ihrem Bett in Altdorf getötet worden. Die Behörden gehen davon aus, dass ihr 69-jähriger Gatte für die Tat verantwortlich ist. Er wurde festgenommen. Die Frau war seit längerer Zeit bettlägrig.

Wie die Kantonspolizei mitteilte, war die Ambulanz kurz vor acht Uhr alarmiert worden. Das Rettungsteam stellte zusammen mit der ebenfalls ausgerückten Polizei fest, dass eine Frau mit tödlichen Verletzungen in ihrem Zimmer im Bett lag.

Aufgrund des derzeitigen Untersuchungsstandes müsse davon ausgegangen werden, dass der Ehemann der Frau die Verletzungen zugefügt habe, teilte die Polizei mit. Der mutmassliche Täter habe sich beim Eintreffen der Rettungskräfte zusammen mit anderen Angehörigen in der Wohnung befunden und wurde festgenommen.

Die Staatsanwaltschaft wird für den Festgenommenen innerhalb von 48 Stunden Antrag auf Untersuchungshaft stellen. Er sitzt indessen nicht im Gefängnis. Weil er sich etwas antun könnte, wurde er in eine Spezialklinik gebracht.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Zwei Italiener in Haft nach Überfall auf Geldtransporter im Tessin

Zwei Italiener sind im Tessin in Haft, und Ermittlungen laufen gegen sechs weitere italienische Staatsbürger nach dem bewaffneten Überfall auf einen Geldtransporter in Molinazzo di Monteggio bei Lugano. Das gepanzerte Fahrzeug war im Juli 2019 vor einer Bank über die Grenze nach Italien entführt worden.

Die Bande hatte einen weiteren Überfall auf Tessiner Boden geplant, wie die Staatsanwaltschaft des Südkantons am Donnerstag ihre Untersuchungsergebnisse zusammenfasste. In dem Fall arbeitet die …

Artikel lesen
Link zum Artikel