Blogs
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Beflügeln kann man sich nur selber. 
bild: kafi freitag

FragFrauFreitag

Liebe Frau Freitag. In letzter Zeit wird mir immer mehr bewusst, dass ich in keiner Disziplin super toll bin. 



Weder im Studium, noch im Sport noch kann ich aussergewöhnlich gut kochen oder singen etc. Ich bin zwar in allem nicht schlecht, aber gehöre auch nicht zu den besten. Diese Erkenntnis deprimiert mich. Wie soll ich mich mit der eigenen Mittelmässigkeit versöhnen? Alice, 23

Liebe Alice

Sie haben zwei Möglichkeiten: Entweder Sie bleiben still stehen, bemitleiden sich selber und gewöhnen sich langsam aber sicher an Ihre todlangweilige Mittelmässigkeit oder aber Sie nehmen den Finger aus dem Arsch und entwickeln sich in irgendeinem Gebiet Ihres Seins weiter.

Mit herzlichem Gruss. Ihre Kafi.

Fragen an Frau Freitag? ​ 

Hier stellen! 

Kafi Freitag (40!) beantwortet auf ihrem Blog Frag Frau Freitag Alltagsfragen ihrer Leserschaft. Daneben ist sie Mitbegründerin einer neuen Plattform für Frauen: Tribute.

Im analogen Leben führt sie eine Praxis für prozessorientiertes Coaching (Freitag Coaching) und fotografiert leidenschaftlich gern. Sie lebt mit ihrem 11-jährigen Sohn in Zürich.

Haben Sie Artikel von FRAG FRAU FREITAG verpasst?
Sälber tschuld! Hier nachlesen!

Bild

Bild: Kafi Freitag

Das könnte dich auch interessieren:

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

57
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

57
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

15
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
15Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Unkalmar 18.02.2016 14:13
    Highlight Highlight Liebe Alice,
    Sie sind überdurchschnittlich durchschnittlich, bzw. extrem normal, resp. spitzenmässig mässig. Das sind gleich drei Superlative, die auf Sie zutreffen, soviele wie kaum ein Mensch auf sich vereinigt.
    Sie sind ein toller Mensch, so wie sie sind und ich würde gerne mit Ihnen Kinder haben wollen. Seien Sie stolz auf sich.
    Dass man irgendetwas herausragend besser beherrscht als andere, das ist keine Voraussetzung für Ruhm und Reichtum, vielmehr sind das Provenienz und Beziehungen (meist geerbte).
    Seien sie leidenschaftlich in ihrem Tun und geniessen sie es. Der Rest ist schnuppe.
  • Spooky 15.02.2016 20:07
    Highlight Highlight Liebe Alice

    Freue dich! Auf unserem Planeten haben prinzipiell und ausnahmslos nur mittelmässige Menschen Erfolg. Eine grandiose Zukunft wartet auch dich.

    Liebe Grüsse
    Spooky Red
  • Friends w/o pants 13.02.2016 19:41
    Highlight Highlight Allein schon wegen der Normalverteilung wird es immer mehr Personen mit Mittelmass geben, als solche die sich abheben. Aber who cares?! Wenn ich damit das erreiche, was mir im Leben wichtig ist, ist das doch vollkommen in Ordnung.
  • koks 13.02.2016 16:24
    Highlight Highlight unsere gesellschaft hat es toll geschafft, das leben nur noch unter dem aspekt von leistung und wettbewerb zu sehen. wert ist der/diejenige, der besser ist als die anderen, mehr steuern zahlt und mehr verdient. kafis antwort steht stellvertretend.
    -
    die antwort ist sinngemäss unkritisch. mittelmass sein ist schlecht. aber im nächsten beitrag dann wieder fordern, dass wir den flüchtlingen, diesen verlierern, mit dem letzten hemd helfen. nein, man kann das wertesystem nicht wie kleider wechseln.
  • oldman 13.02.2016 13:50
    Highlight Highlight Ach Kafi, Deine Antwort an Alice ist so ziemlich "kafi" und hilft ihr ganz sicher nicht. Das kannst Du besser!
    • Lautsprecher 13.02.2016 18:39
      Highlight Highlight Aber dazu müsste Frau Freitag halt auch «den Finger aus dem A**** nehmen», um es in ihren eigenen Worten zu sagen.
  • Sleepimust 13.02.2016 09:15
    Highlight Highlight Vielleicht hatte Frau Freitag *mituelimaurerfratze* "kä luscht", die Frage zu beantworten.
    • Larina 16.02.2016 09:38
      Highlight Highlight Dänn söll sie's silah....
  • Ruefe 12.02.2016 17:54
    Highlight Highlight Hey Alice
    Ich denke ich kann mich gut mit deinem Problem identifizieren. Vergleichst du dich oft mit anderen die anscheinend mehr erreicht haben? Ich nämlich genau so, es ist enorm schwer aber ich denke man muss zuerst seine gegenwärtige Situation akzeptieren und dann in die Zukunft schauen. Was macht dir Freude, was inspiriert dich? Und dann versuch diese Dinge zu machen möglichst ohne neidische Blicke auf andere, ich sage möglichst weil es ja sowieso nicht möglich ist :)
    Ich bin in der selben Situation wie du und frage mich was ich mit mir selbst anfangen soll.
    Viel Erfolg wünsche ich dir =D
    • bisibi 13.02.2016 08:53
      Highlight Highlight Hach, schön gehts euch auch so. War letztens schwimmen und dachte "das ist der einzige sport, bei dem ich einigermassen nicht sterbe und gar nicht so schlecht bin." Und schon kommt das nächste grosi und überholt mich.... Haha, musste jedenfalls lachen. Wisst ihr was...Scheissdrauf! Ich bin jetzt einfach mit mir zufrieden und fertig :-)
  • Zitronensaft aufbewahren 12.02.2016 17:49
    Highlight Highlight Schon das zweite Mal in kürzester Zeit, dass sie auf das "Stilmittel" Kurzantwort setzen. Dieses Kurze und Freche gefällt vlt. einigen Lesern ("auf den Punkt gebracht"), als Antwort finde ich das jedoch untauglich. Für Allgemeinplätze ("einfach Finger aus dem Arsch") kann ich auch eine Sprüchesammlung aufschlagen. Und solche Lebensweisheiten helfen fast nie weiter. Wäre schön, wenn Sie in Zukunft Ihre Gedankengänge wider erklären, nicht des Entertainment wegen, sondern weil man Sie für verständliche Antworten anschreibt. Eine "so ist das, Punkt"-Antwort hilft niemandem.
  • TheMan 12.02.2016 17:15
    Highlight Highlight Frau Freitag ging da nicht etwas Schief? Die Antwort passt nicht zur frage.
  • Luca Brasi 12.02.2016 17:01
    Highlight Highlight Hm? Das ist doch die Antwort vom letzten Artikel. Da muss etwas scgief gelaufen sein.
  • marblemomo 12.02.2016 16:58
    Highlight Highlight Das ist doch die Antwort des letzten Beitrages...? Oder spinnt mein Handy?
  • Ruefe 12.02.2016 16:33
    Highlight Highlight Ich nehme an da wurde eine Antwort vertauscht, diese entspricht glaube ich Kafis Statement zur Durchsetzungsinitiative.
    Ich muss sagen dass ich mich sehr gut mit der Frage von Alice identifizieren kann, und bin gespannt auf Kafis richtige Antwort.

FRAGFRAUFREITAG

Liebe Kaffi, vielen Dank, dass du mir (und vielen anderen) schon so viele Male ein Lächeln oder ein Schmunzeln aufs Gesicht gezaubert hast. 

Deine Antworten sind immer sehr bedacht, stinkehrlich und gut gewählt. Deshalb ist meine Frage an dich: Was möchtest du wissen? Deborah, 29

Liebe Deborah  Es gibt so viele Fragen, die mich immer wieder umtreiben. Einige begleiten mich schon ein Leben lang, andere sind jünger und quälen mich richtiggehend. Viele drehen sich um den Sinn oder Unsinn des Lebens, einige sind existenziell, andere eher trivial. Gerne will ich Ihnen hier eine kleine Auswahl davon offenbaren. Ich habe bewusst nach Schweregrad sortiert und werde mit den weniger drückenden enden. Schliesslich hat der Himmel nach all dem Regen aufgerissen und ich …

Artikel lesen
Link zum Artikel