DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild: Neogaf
Gamer werden zu Künstlern

Boahhh! Diese Grafikpracht hätten nicht einmal die Entwickler dem Spiel zugetraut

24.04.2014, 19:4625.04.2014, 09:49
No Components found for watson.rectangle.
Philipp Rüegg
Folgen

Als die Entwickler des PS4-Games «Infamous: Second Son» kürzlich den Photo Mode hinzufügten, rechneten sie kaum mit diesem Ergebnis. Die Möglichkeit, Screenshots ohne störendes Heads-Up-Display (Menüanzeigen) zu erstellen, klingt auf den ersten Blick trivial. Nachdem das Gamer-Forum Neogaf jedoch einen Fotowettbewerb ausgerufen hat (20 Euro-Gutschein im PSN-Store), zeigten die Spieler, wie schön «Infamous: Second Son» wirklich ist.

Bild: Neogaf
Bild: Neogaf
Bild: Neogaf
Bild: Neogaf
Bild: Neogaf
Bild: Neogaf
Bild: Neogaf
Bild: Twitter
Bild: Neogaf
Bild: Neogaf
Bild: Neogaf
Bild: Neogaf
Bild: Neogaf
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

4 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4
Samsung muss angeblich Smartphone-Produktion drosseln – wegen schlechter Verkäufe
Aufgrund geringer Verkaufszahlen muss Samsung seine Smartphone-Produktion in seinem Hauptwerk in Vietnam zurückfahren. Angestellte fürchten um ihre Jobs.

Der südkoreanische Technologiekonzern Samsung zieht Konsequenzen aus der jüngsten Abkühlung der Smartphone-Nachfrage und drosselt laut Mitarbeitern die Produktion in seinem Smartphone-Werk in Vietnam.

Zur Story