Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Beluga rettet ins Wasser gefallenes iPhone – und das Internet flipp(er)t aus

Der vor Norwegen entdeckte, zahme Beluga sorgt weiter für Schlagzeilen. Nun hat das Tier offenbar ein abgesoffenes Handy zurückgebracht.



«Niemand würde das jemals glauben ohne das Video.»

Kommentar bei Reddit

Der Weisswal (Delphinapterus leucas), auch bekannt als Beluga, lebt in Gewässern, in die du eher nicht springen würdest, wenn dir das Smartphone ins Wasser fällt.

Wie zum Beispiel im Norden Norwegens.

Ein am Sonntag bei Instagram veröffentlichtes Video zeigt, wie ein Beluga aus der Tiefe auftaucht, mit einem iPhone im Maul. Dann greifen mehrere Hände danach und das Tier lässt sich das bereitwillig gefallen...

Gepostet wurde das Video am Sonntag. Angeblich im nordnorwegischen Hammerfest.

Das Video

abspielen

Video: YouTube/Grand Tube

Als animiertes GIF

Animiertes GIF GIF abspielen

Beim Beluga dürfte es sich um das Tier handeln, das letzte Woche vor der norwegischen Küste entdeckt und von einem mysteriösen Geschirr befreit wurde.

Man muss diese russisch ausgebildeten Wale lieben :)

Kommentar bei Reddit

Norwegische Fischer hatten den Weisswal gesichtet, der Fischerboote bedrängte und einen Gurt trug. Der Beluga erschien zahm und versuchte, Gegenstände von Bord zu ziehen ...

CNN berichtete am Freitag, dass der Beluga seinen Aufenthalt offensichtlich geniesse und einem Boot bis zum Hafen von Hammerfest nachgeschwommen sei.

Die besten Reaktionen gibt's bei Reddit, wo das Handy-aus-dem-Meer-gerettet-Video auch auftauchte

Rat an die iPhone-Besitzerin

Spring rein und umarme ihn oder sie!

Der Wal sagt: «Hier Mensch, ich will nichts mehr von deinem Scheiss in meinem Meer.»

Man hört ihn [den Wal] am Ende sagen: «Leg es in Reis.»*

Einige Tiere sind uns Lichtjahre voraus, in dem Sinne, dass sie mit anderen Lebensformen leben.

Selbst die Wale wissen, dass die nächste iPhone-Generation noch ein paar Monate auf sich warten lässt.

Lasst uns nun über all den nicht gesammelten Elektronikschrott nachdenken, der auf dem Meeresboden liegt, Schwermetalle abgibt und so gute Jungs mit Flossen gefährdet.

* Der Trick mit dem Sack Reis ist nicht zu empfehlen, weil er zu noch schlimmerer Korrosion führen kann.

Zum Reddit-Post geht's hier

Bild

screenshot: reddit

(dsc)

Die Story ist natürlich um Welten verrückter als diese hier ...

Russland soll Wale als Waffe benutzen

Wenn Menschen wie Tiere balzen würden

Play Icon

Noch mehr Tiergeschichten

Kuhherde brennt während Unspunnen-Schlussvorführung durch

Link zum Artikel

Wolf soll von «streng geschützt» auf «geschützt» zurückgestuft werden

Link zum Artikel

Hier überqueren gerade 1500 Schweizer Schafe einen Berg – in Einerkolonne

Link zum Artikel

Grosses Interesse: Pferde aus Hefenhofen werden am Donnerstag verkauft

Link zum Artikel

Dutzende tote Tiere: Polizei räumt Hof des Thurgauer Pferde-Quälers

Link zum Artikel

Person wird in Neuenburg von Tollwut-Fledermaus gebissen

Link zum Artikel

11 Gründe, warum du unbedingt einen Katzenmenschen als Freund brauchst

Link zum Artikel

Urner wollen Wolf, Bär und Luchs an den Pelz

Link zum Artikel

Drohnen und Suchtrupp versagten – dank Wurstgeruch tauchen verschollene Hunde wieder auf

Link zum Artikel

Nachwuchs im Dom – bald fliegen die Jungfalken aus

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Jöö! Baby-Wölfchen im Tessin in die Foto-Falle getappt

Link zum Artikel

Über 500 Hunderassen in der Schweiz

Link zum Artikel

9 Anzeichen, dass deine Katze anders ist als andere Katzen

Link zum Artikel

Sogar Hündeler fordern Wiedereinführung der Hundekurse

Link zum Artikel

27 Katzen, die seeehr schlechte Entscheidungen getroffen haben

Link zum Artikel

Die besten Geheimagenten dieser Welt sind immer noch Katzen

Link zum Artikel

9 Gründe, warum ein Leben ohne Katze zwar möglich, aber sinnlos ist

Link zum Artikel

12 Fragen, die wir unseren Katzen schon immer mal stellen wollten

Link zum Artikel

Hündeler, aufgepasst! Eure Vierbeiner verstehen menschliche Sprache besser als gedacht

Link zum Artikel

Wenn aus einer kleinen Paddeltour hautnahes Whale Watching wird

Link zum Artikel

Schnappschuss im Nationalpark: Kleiner Bär gibt Händchen

Link zum Artikel

10 Gründe, warum Katzen besser sind als Babys

Link zum Artikel

«Muuuh»-tmasslicher Diebstahl: Räuber entführen 500 Kühe von einer neuseeländischen Weide

Link zum Artikel

9 Tage nach dem Erdbeben holen Retter Hund Romeo aus den Trümmern Amatrices 

Link zum Artikel

Höhlenbären waren Veganer – und darum starben sie aus

Link zum Artikel

11 Arten, deiner Katze zu zeigen, dass du sie lieb hast

Link zum Artikel

Happy End in den Schweizer Alpen: Kätzchen rettet verletzten Mann und wird weltberühmt

Link zum Artikel

10 Gründe, warum es nichts Besseres gibt, als eine Katze zu haben

Link zum Artikel

Auch Hunde und Katzen können dement werden: Das kannst du als Herrchen für deinen Vierbeiner tun

Link zum Artikel

Neue Theorie: Dinosaurier gingen im Rauch einer Ölexplosion auf

Link zum Artikel

Der fünffache Fiffi: Das grosse Geschäft mit geklonten Haustieren

Link zum Artikel

Dieses Gürteltier ist so gross wie ein VW-Käfer und sieht auch so aus

Link zum Artikel

21 Cartoons, in denen die Tiere den Spiess umgedreht haben (SPOILER: Es tut weh)

Link zum Artikel

Photobomb-Alarm! Wenn dir dein tierischer Freund die Show stiehlt

Link zum Artikel

22 Grafiken, die perfekt zeigen, wie man Tiere richtig streichelt

Link zum Artikel

Freuet euch, die Otten kehren zu uns zurück! 

Link zum Artikel

Neue Studie über tierische Empathie: Präriewühlmäuse trösten einander bei Stress

Link zum Artikel

Dieser Otte spielt besser Basketball als du

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
sentifi.com

Watson_ch Sentifi

Abonniere unseren Newsletter

10
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Peedy 06.05.2019 23:07
    Highlight Highlight Das Handy würd ich nicht mehr verwenden. Der russische Spion Beluga hat es bestimmt verwanzt und nun werden alle Telefongespräche mitgehört. Sowas würde unsere geliebte USA nie machen...oh...wait...
  • Miikee 06.05.2019 20:29
    Highlight Highlight Was er eigentlich sagen wollte war:

    "Hier Mensch, nimm bitte dein Abfall wieder mit. Adieu Mersi."
  • ch2mesro 06.05.2019 19:33
    Highlight Highlight haha, der beluga fischt ein iphone aus dem meer... und alle oooohhh, jöööö.... wie cool!!! da sag ich nur; well played vladimir... well played 😎
    • Basti Spiesser 06.05.2019 22:42
      Highlight Highlight 😂 raffiniert die Russen.
  • p4trick 06.05.2019 18:49
    Highlight Highlight Der hat doch einfach Stöckchen holen gespielt und war dann sichtlich enttäuscht, als das iPhone nicht nochmals geworfen wurde.
  • Mülltonne 06.05.2019 18:18
    Highlight Highlight Sogar die Tiere wollen das Wasser sauber halten
  • Pana 06.05.2019 17:45
    Highlight Highlight Hoffe jemand hatte nen Keks für ihn dabei.
    • Sandro Lightwood 07.05.2019 06:25
      Highlight Highlight Hör ich da Keks? 🍪
  • Danger?! Awesome? 06.05.2019 17:28
    Highlight Highlight https://www.watson.ch/wissen/kommentar/138616836-sie-begatten-tote-fische-und-die-atemloecher-ihrer-brueder-warum-ich-delfine-hasse Ein Tiervolk voller Mörder und Vergewaltiger😨
  • My Senf 06.05.2019 17:23
    Highlight Highlight Hm
    Ich glaube der beluga hat das iPhone schnell zum Datenauslesen zu seinem russischen „Trainer“ und dann artig wieder zurückgebracht 🤪

Appenzell Innerrhoden beschafft drei Drohnen, um Rehkitze zu retten 😍

Appenzell Innerrhoden hat sein Konzept zur Rehkitzrettung überarbeitet und drei Drohnen angeschafft. Durch den Einsatz der modernen Hilfsmittel erhofft sich die Jagd- und Fischereiverwaltung, dass mehr Rehkitze vor dem Mähtod gerettet werden können.

Am vergangenen Samstag wurden die Jäger für den Einsatz der Rehkitzrettungs-Systeme ausgebildet, wie die Innerrhoder Jagd- und Fischereiverwaltung am Dienstag mitteilte. Die Schulung wurde durch ein Team des Vereins Rehkitzrettung Schweiz sowie …

Artikel lesen
Link zum Artikel