DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Das Leben ist nicht fair

Sila Sahin verlässt GZSZ und niemand weiss davon

28.02.2014, 07:0328.02.2014, 07:05
Sie ist weg. Weg! Und wir sind wieder allein. Allein. 
Sie ist weg. Weg! Und wir sind wieder allein. Allein. Bild: EPA

In der Vorabend-Soap «Gute Zeiten schlechte Zeiten» gab es am Donnerstagabend den unspektakulärsten Abgang überhaupt: Die Schönheit der Serie, «Ayla», verliess einen Club mit den Worten: «Ist mir auch egal. Ich gehe kurz mit [Serienhund] Bolle». Was die Fans zu diesem Zeitpunkt nicht wussten: Es war Sila Sahins letzter Auftritt. Kein «Tschüss», kein Serien-Tod, kein gar nichts.  

Wie die «Bild» schreibt, soll Sila die GZSZ-Familie auf eigenen Wunsch verlassen haben. 

(sim)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Flavor Flav bei Public Enemy rausgestellt – wegen Bernie Sanders

Public Enemy hat Ärger, Ärger wegen Bernie. Wer einen gesunden Medienkonsum hat oder nur Deutschrap hört – wir empfehlen nur eines davon – , weiss jetzt noch nicht Bescheid. Wir klären auf.

Zur Story