Sport
Tennis

Roger Federer: Sein Sohn Leo überlegt sich, ernsthaft Tennis zu spielen

NY: 2023 Metropolitan Museum of Art Costume Institute Gala Roger Federer and Mirka Federer walking on the red carpet at the 2023 Metropolitan Museum of Art Costume Institute Gala celebrating the openi ...
Roger Federer und seine Frau Mirka bei der Met-Gala im Jahr 2023.Bild: www.imago-images.de

Federer verrät: Einer seiner Söhne überlegt sich, «ernsthaft» Tennis zu spielen

15.06.2024, 12:4015.06.2024, 13:54
Mehr «Sport»

Seit dem Rücktritt von Roger Federer sind mittlerweile zwei Jahre vergangen. An ein Comeback denkt der «Maestro» im Alter von bald 43 Jahren nicht – trotzdem scheint es nicht unmöglich, dass der Name Federer bald wieder in der Tenniswelt auftauchen wird. So sagt der Baselbieter gegenüber der US-amerikanischen Zeitschrift «People», sein Sohn Leo sei daran interessiert, «ernsthaft Tennis zu spielen».

RWC - Roger Federer At New Zealand v South Africa Final Lynette Federer Roger s mother who is from South Africa, above Roger Federer, Mirka Federer with their kids Leo, Lenny, Myla Rose, Charlene Riva ...
Zeit für die Familie: Die Federers beim Final der Rugby-WM 2023.Bild: www.imago-images.de

Dies obwohl Federer betont, seine Kinder nie zum Tennis gedrängt zu haben. Er habe vielmehr versucht, ihnen diverse Sportarten zu zeigen. «Sie spielen Tennis, aber wir fahren auch Ski und lernen gerade, Golf zu spielen. Kürzlich haben wir auch Tauchen versucht», erzählt Federer. Zudem würden die beiden Buben Fussball spielen. Eine professionelle Sportkarriere würde er seinen Kindern grundsätzlich nicht empfehlen – falls ein Kind aber doch diesen Weg einschlagen sollte, sei das auch in Ordnung. «Ich würde jederzeit mit ihnen auf den Court», sagt Federer.

Während der zehnjährige Leo nun immer mehr Gefallen am Tennis zu finden scheint, haben seine Geschwister andere Prioritäten, so Federer. Leos Zwilling Lenny sei «viel kreativer, er liebt es, zu zeichnen und zu lesen», erzählt er. Von Tochter Myla (15) existieren zwar Videoaufnahmen beim Tennisspielen, eine Sportkarriere ist aber sowohl für sie als auch für ihre Zwillingsschwester Charlene keine Option.

Tennis - 2019 Wimbledon Championships - Week Two, Sunday Day Thirteen Men s Singles, Final: Novak Djokovic SRB vs. Roger Federer SUI Federer s wife Mirka with her dejected children after the match , o ...
Federers Kinder reisten oft zu den Spielen ihres Vaters mit.Bild: www.imago-images.de

Persönlich schätze er nach seinem Rücktritt vor allem auch, kleinere Dinge mit den Kindern zu machen, so Federer. «Es ist mir sehr wichtig, bei ihnen zu sein und sie zu unterstützen», sagt er. Nach den vielen Reisen während seiner Karriere sei es nun eine Priorität, dass die Kinder Zeit für ihre eigenen Interessen hätten. (dab)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Alle Triumphe von Roger Federer in Wimbledon
1 / 10
Alle Triumphe von Roger Federer in Wimbledon
2003: Federer s. Philippoussis 7:6 (7:5), 6:2, 7:6 (7:3)
Auf dem Weg in den Final gibt Roger Federer nur einen Satz ab. Im Halbfinal setzt er sich klar gegen Favorit Andy Roddick durch. Schwierige Momente erlebt der Schweizer vor den Achtelfinals gegen Feliciano Lopez, als er sich wegen eines Hexenschusses behandeln lassen muss: «Für mich ist es ein Wunder, dass ich mit diesen Schmerzen gewinnen konnte.» Gegen den ungesetzten Philippoussis gewinnt Federer klar. Er sinkt in die Knie, es fliessen Tränen. «Magisch, kaum zu fassen», sagt Federer.
... Mehr lesen
quelle: ap / anja niedringhaus
Auf Facebook teilenAuf X teilen
«Dr. Roger»: Federer begeistert mit Rede an Dartmouth College
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
15 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Nummy33
15.06.2024 18:01registriert April 2022
mein Sohn will auch Gärtner werden wie ich
3914
Melden
Zum Kommentar
15
Murat Yakin über Pickford: «Mit einem englischen Gentleman hatte das nichts zu tun»
Stört es Murat Yakin, dass er auch nach der Vertragsverlängerung weniger verdient als sein Vorgänger Vladimir Petkovic? Trauert der Nati-Trainer der verpassten Chance im EM-Viertelfinal gegen England nach? Und wer wird künftig im Tor der Schweizer stehen? Der 49-Jährige im exklusiven Interview.

In Andratx, einem Küstenort auf Mallorca, deutet nichts darauf hin, dass Spanien kurz zuvor die Fussball-EM gewonnen hat. Murat Yakin verbringt hier Urlaubstage mit seiner Familie. Und das erstaunlicherweise ziemlich anonym. Selbst im Beach-Club, der zwei Gehminuten von seinem gemieteten Feriendomizil entfernt ist, wird er kaum erkannt. Doch plötzlich tönt es: «Muri!» Yakin blickt sich um und erkennt ein bekanntes Gesicht: Xamax-Trainer Uli Forte. Dieser klopft dem Nati-Trainer anerkennend auf die Schulter und meint: «Jetzt hast du es wieder mal allen gezeigt.»

Zur Story