DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Trennung in Sicht?

Kryptisches Bild auf Kourtney Kardashians Instagram-Account lässt die Gerüchteküche brodeln



Kourtney Kardashians Fangemeinde bangt. 

Denn ihr obiger Tweet (inklusive gebrochenem Herzen) vom Freitag linkt auf folgenden Instagram-Beitrag:

Bild

«Wenn du gehen willst, kannst du. Aber ich werde mich an dich erinnern. Ich erinnere mich an jeden, der geht.»

Quote aus der Zeichentrickserie «Lilo and Stitch»

Spricht Kardashian damit ihren Freund Scott Disick an? Der seinerseits soll sich am Wochenende mit Freunden in Las Vegas vergnügt haben, wie Radar Online weiss. Es sei kein Geheimnis, dass die beiden Reality-Stars ihre Probleme haben.

So hat Kardashian kürzlich ihre Sorge um Disicks Gebrauch von Schlafpillen geäussert, nach dem dieser eine ganze Packung davon geschluckt haben soll. Kardashian: «Ich glaube nicht, dass er schon jemals so viele Schlaftabletten nach dem Trinken genommen hat. Meine grösste Angst ist es, dass er so weiter macht. Ich weiss nicht, wohin das führen soll.»

Sollte es tatsächlich zu einer Trennung kommen, wäre das bitter: Die beiden haben bereits zwei Kinder, das dritte wird im Dezember erwartet.

(lue)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Country-Legende und Profi-Kiffer Willie Nelson will Gras-Verkaufskette eröffnen

Willie Nelson: Singer-Songwriter, Musiker, Gitarrist, Steuerhinterzieher, Author, Dichter, Aktivist, Aushängeschild des Outlaw-Country und allgemein kultiger alter Siech – ebendieser will nun im zarten Alter von 81 Jahren eine eigene Cannabis-Linie kreieren und in einer eigens dafür lancierten Verkaufskette an den Kiffer bringen. 

«Willie's Reserve» heisst das gute Zeug und laut Markensprecher Michael Bowman wurde es «von Willie und seiner Familie entwickelt und soll deren Fokus …

Artikel lesen
Link zum Artikel