Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bachelor 2018

Lodernde Leidenschaft – Maria und Clive vor einem Sonnenuntergang, der alles gibt bzw. krass gefiltert ist. Bild: 3plus

Schlangen-Schock im «Bachelor»! Süsse Küsse! Wir sind voll fertig, das war Adrenalin pur

Ist das aufregend oder nicht? Hier kommt unsere Sicht auf die vierte Folge von «Bachelor – Clive schärft sein Bewusstsein für sich selbst». HEUTE MIT 2 VIDEOS!!!



Liebe Leute aus der Meute der Schaulustigen: Letzte Woche, es dürfte so um die 17. Stunde des Mittwochs gewesen sein, brach ein Ereignis über die unschuldigen, von Unzucht unbeleckten Büroräumlichkeiten des Hauses watson herein, das mir für Momente den Atem raubte. Was selten vorkommt, ich habe schliesslich jede einzelne bisherige Folge von «Germany's Next Topmodel» gesehen. Mich schockt nichts.

Mia und Sanja im Rotlichtviertel

Bachelor 2018

Bild: 3plus

Was also ist geschehen? Bellydah! Bellydah war da! Die Rapperin aus Rapperswil! Stand plötzlich in der Tür, und die ganze watson-Redaktion musste zufälligerweise «zum Drucker», weil der neben besagter Tür ... Ich muss schon sagen: trügerisches Fernsehen, du! Was machst du mit den Menschen! Wie sehr richtest du sie ab, bis sie kläffenden Hunden gleichen? Wie entsetzlich müssen deine Torturen sein, dass sie sich nicht entblöden, ihre schlechtesten Eigenschaften zu entblössen? 

Aus dem Song «Vodka» von Bellydah:

«Lass mich, lass mich fliegen, fliegen, Vodka, Vodka, Vodka ... wann werd ich endlich betrunken, betrunken ... in diesem Augenblick hat mich Vodka gefickt, wasn geiler Shit ...»

Belly chez watson

abspielen

Video: watson

Vor uns stand eine Frau, die im Vergleich zu ihrer Fernsehpersönlichkeit schampar scheu und auf jeden Fall petite und recht zierlich wirkte. Natürlich waren ihre diversen Optimierungsmassnahmen unschwer wiederzuerkennen, aber es war – ganz ehrlich – alles nicht so schlimm wie im verzerrenden Auge der TV-Kamera. Ich bin noch immer geschockt.

Bellydah bleibt jetzt rosenlos

Bachelor 2018

Bild: 3plus

Clive hat Belly jetzt ja aus seinem Herzen entlassen und nach Hause geschickt. Hä? Wieso hat er das getan? Nachdem sie sich ihm doch ganz manierlich geöffnet hatte? Versteh ich nicht. Etwa, weil sie sagte, sie fände Anzugträger fade? Damit ist sie nicht allein! Und wieso musste die nette Seda heim? Weil Clive sie als zu sediert empfand? Weil sie zu wenig um ihn «kämpfte»? 

Clive ist sich sälber doppelt wichtig. Mindestens!

«Wemmer analysiert, wie wichtig eim der Partner jede Tag isch, sowie au dir sälber du dir sälber wichtig bisch im Sinn vo glücklich sii, dass du gsund bisch, denn dänke ich, chasch du din Partner au schätze.»

Marmor, Stein und Stühle brechen, aber unsere Grazien rechnen (oder so)

Bachelor 2018

Bild: 3plus

Okay, ich bin nach Folge vier noch verzweifelter als sonst. Da war nichts los! Ein paar Ladys zogen sich fast ganz aus, setzten sich auf Clive drauf und ein Stuhl brach zusammen – so fucking what? Zwei Ladys mussten mit Clive auf den Meeresgrund, der einen wars zu bunt, die andere gewann eine Massage. Gäääääähhhn! Clive ist sich sicher, dass es mehrere grosse Lieben gibt im Leben und dass sich Sex besser anfühlt, wenn ihn beide geniessen. Wow, ein Dude so weise wie der Duden.

Keiner wird geschont: Nico Franzoni schaut zum ersten Mal «Der Bachelor»

abspielen

Video: watson/Angelina Graf

Caro über den Stuhltanz

«Also es ist schon hart nuttig, nä, wie's aussieht. Ich würd mich ehrlich gesagt vor meinen Eltern schämen.» 

Clive über den Stuhltanz

«Aso wenn da der Chifer nid abegheit vomene Maa, muess er id Therapie.»

Spezielles Porträt von Clive beim Dive

Bachelor 2018

Bild: 3plus

Der Unterschied zwischen «Clive macht Seich mit Ladys» und «Adam macht Sachen mit Eva» – also zwischen «Bachelor» und dem Paradies (nicht zu verwechseln mit «Bachelor in Paradise») ist ja der: Im Paradies verkleidete sich der Teufel als fiese sprechende Schlange und manipulierte Adam und Eva so TV-Macher-mässig. Im «Bachelor» gibts bloss eine tote Schlange in einer Flasche Alkohol. Ich glaube, das sagt alles. Oder ist es ein Zufall, dass das englische Wort «Bachelor» mit b wie «boring» beginnt? Na?

Die Schlange hat «Bachelor» nicht überlebt ...

Bachelor 2018

Bild: 3plus

Ich bin mir sicher: Clive will am Ende eh Programmiererin Maria. Würde ich auch wollen. Schöne Frau in einem toughen Männerjob, die auch noch mehrere Monate ihre Oma pflegte. Während des gemeinsamen Dinners wollte Clive Marias harte Schale «knacken» – so wie Panzer der Krabben, die vor ihnen lagen.

... die Krabben auch nicht.

Bachelor 2018

Bild: 3plus

Hat er wohl geschafft. Sie will ihn auch. Beim Rosenfang dann auch noch dieser Trick, dieses «Huch, ich weiss gar nicht mehr, wie sich deine Küsse anfühlen, deshalb küss ich dich jetzt einfach!». Tja, wer da nicht zurück küsst, muss echt in eine Therapie. Die sonnige Sanja will den Clive allerdings auch. Die andern, glaube ich, treiben ein «falsches Spiel». Ogott, wenn ich das nochmals höre, kipp ich mich direkt zu der toten Schlange in die Alk-Flasche, ich schwör's. Und aus.

Das könnte dich auch interessieren:

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Wenig Angst vor einer Wirtschaftskrise

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Über 1000 positiv Getestete im Kanton Bern – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

25
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
25Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Blackfoxx 13.11.2018 13:43
    Highlight Highlight https://media.giphy.com/media/NUZ5OqHdbknHa/giphy.gif
  • TanookiStormtrooper 13.11.2018 10:08
    Highlight Highlight Der Nico wäre doch eigentlich ein guter Kandidat für Bachelor(ette). Ein bisschen auf Spesen von 3+ in die Ferien gehen und danach kann er immer noch behaupten er hätte für eine Watson Reportage mitgemacht. 😜
  • Urs457 13.11.2018 09:42
    Highlight Highlight Meine Meinung nach einem Schnelldurchlauf der Folge 3: Absolut peinliches Unterschichts-TV. DarstellerInnen grausam, Script grausam... auch aus einer satirischen oder ironischen Perspektive absolut ungeniessbar. Simone Meier, mein Beileid fürs reszensieren müssen.
    • Garp 13.11.2018 12:59
      Highlight Highlight Du gehörst in dem Falle auch zur "Unterschicht" . Schnellauf ist keine Ausrede, Du hast es geschaut. Peinlich ist, sich das anzusehen, egal welcher Schicht man angehört.
  • flying kid 13.11.2018 08:45
    Highlight Highlight Die Eltern der Protagonisten müssen ja unheimlich stolz auf ihren Nachwuchs sein.

    Unglaublich, wie man als erwachsene Person bei so einer Sendung mitmachen kann.
  • aligator2 13.11.2018 08:33
    Highlight Highlight In der Vorschau: "Maria (28, Deutschland), Programmiererin. Nebenbei arbeitet sie auch als Model, Tänzerin und Schauspielerin."

    In der Sendung: "Ich bin Verkäuferin."

    Wurde da geschummelt?
    #KerstinCook2.0
  • Nasi 13.11.2018 08:16
    Highlight Highlight Wenn ich ein guter Freund von Nico wäre, würde ich ihm sagen, dass er aussieht wie ein Pädophiler Holywoodfilmdirektor und er soll doch zumindest das Hütchen abziehen und am besten den Schnauzer abrasieren.

    Bin ich aber nicht. Deswegen sage ich nur: Jedem das seine!

    PS: Bitte nicht böse auffassen, es ist einfach das erste was mir in den Sinn kommt wenn ich ihn so sehe :D

    PPS: Vollstes Verständnis falls der Kommentar nicht aufgeschaltet wird, hatte gerade ein starkes Mitteilungsbedürfnis.
    • TanookiStormtrooper 13.11.2018 12:28
      Highlight Highlight Da Nico im Rest des Jahres keinen Porno-Balken trägt, macht er vielleicht auch beim Movember mit, einer Aktion gegen Prostatakrebs. Also grundsätzlich eine gute Sache. Dafür kann man auch mal einen Monat scheisse aussehen.

      https://ch.movember.com
  • AfterEightZuHauseUmViertelVorAchtEsser____________ 13.11.2018 08:16
    Highlight Highlight Der Bachelor ist wie ein Autounfall. Man weiss man soll nicht hinschauen, aber man muss einfach mit einem kleinen Winkel des Auges auf die Tragödie hin schielen.
  • Red4 *Miss Vanjie* 13.11.2018 00:31
    Highlight Highlight ok Nico sollte echt jedesmal dabei sein x'D Wie der abgeht
    • Prodecumapresinex 13.11.2018 10:26
      Highlight Highlight Was för en legände!! DAS send no wahri gfühl ond empfindige! 😂😂
  • doomsday prophet 12.11.2018 22:53
    Highlight Highlight aus jedem einzelnen wort in diesem bericht spricht die nackte verzweiflung der simone meier......

    • Alnothur 13.11.2018 00:32
      Highlight Highlight "Not all heroines wear capes"...
  • Schleiger 12.11.2018 22:35
    Highlight Highlight Schickt doch mal den Huber hin....
    • AfterEightZuHauseUmViertelVorAchtEsser____________ 13.11.2018 09:34
      Highlight Highlight Simone Meier, Lina, Emily etc. umwerben Huber. Das wäre doch mal eine Sendung. ;-)
  • Natürlich 12.11.2018 22:12
    Highlight Highlight Ich finde Fabienne und Maria am sympathischsten.
    Und ihr so?
    • chnobli1896 13.11.2018 11:55
      Highlight Highlight Eigentlich bin ich Team Maria. Aber da ich den Clive nicht gut finde wünsche ich ihr eigentlich einen besseren Partner.

      Team Carolin bin ich auch noch, herrlich wie sie sich keine Mühe gibt Interesse vorzutäuschen.
  • öpfeli 12.11.2018 22:03
    Highlight Highlight Clive hat eine spezielle Definition von "Klasse" und Sanya findets billig Clive "wegen der Rose zu küssen", selber tanzt sie aber halbnackt für ihn 🤷
    • Baccaralette 13.11.2018 11:08
      Highlight Highlight Billig isch dänk auch Definitionsfrage, mensch! Chunsch nid drus!!
    • öpfeli 13.11.2018 12:38
      Highlight Highlight Ja sorry 🤷 mir fehlt wohl das bachelorische Denken 😂
  • PolloHermano 12.11.2018 21:59
    Highlight Highlight Mehr mit Nico! 😂
    • Red4 *Miss Vanjie* 13.11.2018 09:22
      Highlight Highlight #NicofürBätschlärViewing
  • c-bra 12.11.2018 21:55
    Highlight Highlight Einfach mal die Kandidatinnen von Bauer, ledig, sucht und Bachelor vertauschen.

    Das wäre lustig.
    • Stezba 12.11.2018 22:55
      Highlight Highlight Landfrauenküche
    • Gummibär 12.11.2018 23:24
      Highlight Highlight Ja gern. Bauer ledig, sucht Frau mit Traktor. Antwort bitte mit Bild von Traktor. Dann sehen wir wenigstens Bilder von schönen Traktoren.

Love-Scamming: Wie ich einer Russin (fast) auf den Leim gegangen bin

Diese Geschichte zeigt, wie unglaublich geschickt, hartnäckig und mit welch enormem Aufwand (angebliche) russische Frauen vorgehen, um das Vertrauen von Männern zu gewinnen – und so an ihr Geld zu kommen. Ein Erlebnisbericht.

Eines Tages habe ich Post im Eingang:

«Ich habe deine E-Mail-Adresse von einer Dating-Plattform. Ich habe mein Profil gelöscht. Mir hat die Seite nicht gefallen. Wollen wir unseren Chat hier fortfahren!? Mein Name ist Oksana, ich bin 36 Jahre alt und lebe in Poshekhonye in Russland. Ich schicke dir meine Photos. Könntest du mir dein Photo auch schicken? Erzähle über dich. Oksi.»

Ich schreibe zurück, kurz und bündig:

«Hallo Oksi, ich bin zu alt für Dich».

Doch damit beginnt die Geschichte erst.

Oksi …

Artikel lesen
Link zum Artikel