DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
People-News

«Tieftödlichverliebt»?! Heieiei, Heidi, wie gaga ist das denn? Krasser Klatsch! Hier!

28.02.2019, 16:0501.03.2019, 09:12

Die Ereignisse überstürzen sich: Heidi K. und Tom K. feiern Jahrestag! Und zwar mit diesem Bild, quasi «the endless kissing spaghetti» oder so ähnlich:

Bild: via instagram/@heidiklum

Was ist daran interessant? Leute, diese Frage beantwortet sich von selbst: natürlich gar nichts! Trotzdem: Instagram ist ent-zü-ckt. Egal! Weit interessanter ist folgender Insta-Post von Heidi, den zu studieren sich bis jetzt noch niemand bemüssigt gefühlt hat. Es ist, ganz ehrlich, un peu creepy, wenn man das mal so sagen darf.

Bild: via instagram/@heidiklum

Wir haben dabei folgende Alltagssituation: Mann steht auf, geht ins Bad, um sich seine Koteletten zu stutzen, und trifft auf folgende Spiegelschrift aus Lippenstift: «I love you Tom – soooodeeplydeadlyinlove». Deeplydeadlyinlove? Tieftödlichverliebt? Da muss der Mann direkt verschreckt innehalten in seiner Scherbewegung.

Okay, bei näherer Schriftanalyse könnte es sein, dass Heidi Klum nicht «deadly», sondern ganz einfach «badly» geschrieben hat.

Aber leider ist ihre Handschrift auch nicht die beste – sicher im Gegensatz zu ihrem Lippenstift. Uns gefällt «deadly» jedenfalls besser, das klingt nach Horrormessage im Luxusloft.

Das nächste Bild liebt Heidi besonders:

Bild: via instagram/@heidiklum

Es zeigt links die Hälfte von Bill und rechts die Hälfte von Tom Kaulitz. Selten glichen sich Zwillinge so sehr wie ein Ei dem andern. Sind sie etwa ein und dieselbe Person?

Und was heisst das für Heidi? UND WAS HEISST DAS FÜR HEIDI???

Wen genau wird sie da im Mai während ihres angeblich 5 Millionen Euro teuren Hochzeitsfestes genau heiraten? Erneut un peu creepy ...

Und wer genau hat das nächste Bild gemacht? Von Heidi und Tom im Schlafzimmer? Etwa der liebe Bill?

Bild: via instagram/@heidiklum

Und sonst? Weit interessanter als die Oscars waren heuer ganz gewiss die Partys danach. Madonna hostete eine (Lady Gaga war da). Beyoncé und Jay-Z hosteten eine (Rihanna war da). Elton John hostete eine – und wer war da? Genau, die hier:

Bild: via instagram/@heidiklum

Fühlt ihr euch auch schon verfolgt? Uuuuund – habt ihr eigentlich gewusst, dass Tom nicht nur Heidis Ehemann Nummer 3 wird, sondern auch Heidi Toms Ehefrau Nummer 2? Ja, richtig gelesen, der Junge (29) trat schon einmal vor den Altar. Mit einer philippinischen Ex-Miss. Sie nannte sich Ria Sommerfeld. Die Liebe brannte nur einen Sommer ... Ein halbes Jahr nach dem Jawort sagten sie wieder Nein zueinander. Das war 2015.

Definitiv entfolgt ist jetzt Irina Shayk. Und zwar der Lady Gaga. Auf Instagram!!! Wie krass kann man sein?!?!

Nämlich nach der weltöffentlichen Oscar-Turtelei von Irinas Mann Bradley Cooper mit Lady Gaga. Verständlich? Irgendwie schon.

Bild: via instagram/ladygaga

Und dann ist da noch Gagas neues Tattoo, das sie sich zum Valentinstag aka Tag der Liebe geleistet hat. Eine wirbelsäulengrosse Verewigung des Edith-Piaf-Klassikers «La vie en rose».

Bild: via instagram/ladygaga

Na, dämmert's? Im Film «A Star Is Born» von, mit und über Bradley Cooper, singt Lady Gaga «La vie en rose» in jenem Moment, in dem Bradley Cooper sie entdeckt. Und was dann passiert, wissen wir ja: Sie singen und ficken gemeinsam. Bis dass der Tod sie scheidet. Wir würden meinen, da bleiben wir dran. There's more to come.

Und irgendwann wird sich auch die Frage beantworten: Zeichnete sich in der Oscar-Nacht bei Heidi Klum bereits das nächste Babybäuchlein ab???

(sme)

Valentinstag – oder wie man sich ins Jenseits mariniert

Video: watson/Simone Meier, Emily Engkent

Fleiiiisch!!!! Weil die Chippendales seit 40 Jahren strippen

1 / 35
Fleiiiisch!!!! Weil die Chippendales seit 40 Jahren strippen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Diese 10 Apps kennt wohl jeder – errätst du sie nach einem Feld?

Heute sind wir mit einer Kategorie am Start, in der alle – und ich meine wirklich ALLE – punkten können: Apps.

Zur Story